Thema Fahrrad

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 21 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 24%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 52%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 19%

    Sponsoren



    • Kajo schrieb:

      Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen deutlich über 10 Grad im Plusbereich werde ich heute Nachmittag eine schöne Runde mit dem Rad machei
      Ich beneide Dich.
      Muss bei dem herrlichen Wetter auf mein neues Rad warten. Soll ich bis 3 Wochen kommen.
      Es kann durchaus ein Zeichen von Intelligenz sein, einige Sachen nicht zu wissen. (Elsbeth Stern)
    • Kajo schrieb:

      Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen deutlich über 10 Grad im Plusbereich werde ich heute Nachmittag eine schöne Runde mit dem Rad machen.
      Ja, bei mir geht es auch gleich los.
      Meine "Hausstrecke" sind ca 26km. Dabei habe ich zwei "Bergetappen", mit einmal ca 180 Höhemeter (auf ca 2km Strecke) und einmal 100 Höhenmeter (auf ca 800 Meter Strecke).

      Ist halt Harzvorland.
      Dateien
    • Kleiner Tipp:
      Wer nur fit bleiben oder auch mal abnehmen möchte (also Bewegung ohne Ortsziel), der muss dafür nicht unbedingt mit dem Rad fahren. Einfach zügig zu Fuß gehen ist zu diesen Zwecken effektiver, vor allem im flachen Gelände.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 146.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • BernhardJ schrieb:

      Kleiner Tipp:
      Wer nur fit bleiben oder auch mal abnehmen möchte (also Bewegung ohne Ortsziel), der muss dafür nicht unbedingt mit dem Rad fahren. Einfach zügig zu Fuß gehen ist zu diesen Zwecken effektiver, vor allem im flachen Gelände. Grüße - Bernhard
      Das Zauberwort heißt "Bewegung" und zwar bis ins hohe Alter. Je nach dem aktuellen Gesundheitszustand sollte man dann für sich die "Bewegungsaktivität" aussuchen und dann möglichst nach Rücksprache mit dem Arzt mit Anleitung langsam aufbauen.

      Wie BernhardtJ schon geschrieben hat, ist zügiges Wandern hierzu eine gute Empfehlung.
    • SQ5 schrieb:

      Ja, bis es die Knie kostet....... dann sagt man sich wäre ich lieber Rad gefahren :(
      ... noch besser: ab ins Schwimmbad oder im Sommer in einen See o.ä. Das schont die Gelenke nachhaltig.
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
    • SQ5 schrieb:

      Ja, bis es die Knie kostet....... dann sagt man sich wäre ich lieber Rad gefahren
      Knie werden beim Joggen am meisten belastet. Beim Wandern, Walken und Spazierengehen im flachen Gelände hält sich der Verschleiß in Grenzen.
      Es gibt keine Art von Bewegung, die effektiv Fitness und gesundes Körpergewicht erhält und gleichzeitig alles am Körper perfekt gesund und jung belässt.

      Was nutzen relativ gesunde Knie und Gelenke, wenn man wegen durch Übergewicht und Bewegungsmangel bedingten Krankheiten das zeitliche segnet...

      Am besten verschiedene Bewegungsarten abwechselnd kombinieren und nicht nur permanent eins bevorzugen.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 146.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • BernhardJ schrieb:

      Am besten verschiedene Bewegungsarten abwechselnd kombinieren und nicht nur permanent eins bevorzugen.
      Kann ich ebenfalls nur befürworten und wenn möglich sich an der frischen Luft bewegen. Gegen Kälte und leichten Nieselregen gibt es hierfür die passende Kleidung.

      Aber bitte daran denken, dass bei lebensälteren "Startern" vorweg immer ein Gesundheitscheck beim Hausarzt erfolgen sollte.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.