Standheizung oder beheizte Frontscheibe

    • [ Umfrage ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 23 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 22%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 26%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 48%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 22%

    Sponsoren



    • Standheizung oder beheizte Frontscheibe

      Hallo, bin neu im Forum und habe eine Frage.

      Habe gestern meinen Yeti bestellt und wollte Standheizung und beheizbare Frontscheibe, da hieß es "das geht nicht". Hat da einer Erfahrung? Stimmt das oder war das Blödsinn? Modell 2.0 4x4 Eleganze Plus Edition.

      Gruß
    • ? Inkompatible Konbination?

      @opel1

      Hallo ich habe eine nachgerüstete (nur manuell) schaltbare Standheizung und bin sehr zufrieden damit. Aus der Erfahrung des letzten Winters ist eine zusätzliche Beheizung der Frontscheibe dann auch nicht erforderlich.

      Meine "Allerbeste" hat in ihrem Fusion + eine beheizte Frontscheibe, aber keine Standheizung - Vergleich Äpfel : Birmen > wir ziehen beide die Standheizung im Yeti vor und vermissen dabei die Frontscheibenheizung nicht.

      M.f.G.

      Leo
      :whistling: Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann - damit er vor Ort ist wenn du ihn brauchst! ;)
    • Opel 1 schrieb:

      Hallo, bin neu im Forum und habe eine Frage.

      Habe gestern meinen Yeti bestellt und wollte Standheizung und beheizbare Frontscheibe, da hieß es "das geht nicht". Hat da einer Erfahrung? Stimmt das oder war das Blödsinn? Modell 2.0 4x4 Eleganze Plus Edition.

      Gruß

      Hallo Opel 1,

      herzlich ,welcome, hier im Forum

      Soweit ich weiß kannst du die [lexicon]SH[/lexicon] + heizbarer Frontscheibe nur in der Eleganze Ausstattung "ohne" Plus bestellen, dann wir der Yeti aber etwas teurer :evil:

      admin5 schrieb:


      Geht wirklich nich', da die gleiche Taste für die Bedienung verwendet wird - wenn man beides braucht, kann man z.B. zum Touareg greifen, dort geht es :(


      Gruß
      Erik

      @admin5,

      8| ....... wieso selben Schalter ............ ?( die [lexicon]SH[/lexicon] wir ab Model 2012 per Fernbedienung eingeschaltet oder über die [lexicon]MFA[/lexicon] .....nix Schalter.
      Gruß Uwe
      .................YETDi 4x4 Power........... so muss das sein
      :D
    • Standheizung oder beheizte Frontscheibe

      Tach!

      Ich würde die Frontscheibenheizung mitbestellen und nach Auslieferung eine Standheizung nachrüsten. Dann haste beide Optionen im Sack!
      Bei meinem Alldrive stand diese Frontscheibenheitung nicht zur Disposition, hatte erst später im anderen Prospekt gelesen, dass es sowas gibt. Ist mir mittlerweile nach kurzer Enttäuschung egal. Meiner kommt hoffentlich im Januar, dann geht es gleich zum Standheizung nachrüsten.

      LG
      Uwe
    • Standheizung oder beheizte Frontscheibe

      Ganz klar - nur Standheizung !!!!!
      Ich bin davon überzeugt, dass die Heizfäden in der Frondscheibe der Scheibenheizung sehr stören. Gerade bei tiefstehender Sonne, wie sie eben im Winter scheint.
      Meine Standheizung - kann und will ich nicht mehr missen. Es gibt nichts besseres.
      Nur sollte man bedenken, - nur einschalten wenn man davon ausgehen kann, dass die folgende Fahrzeit mindestens so lange ist wie die Laufzeit der Standheizung. Sonst läuft man Gefahr, dass die Batterie nicht mehr genügend nachgeladen wird.

      Soweit ich von der Bestellung meines Fahrzeuges noch weiß, ist es sowiso nicht möglich beides zu bestellen.

      Grüße
      murmelchen
    • boomer schrieb:


      @admin5,

      8| ....... wieso selben Schalter ............ ?( die [lexicon]SH[/lexicon] wir ab Model 2012 per Fernbedienung eingeschaltet oder über die [lexicon]MFA[/lexicon] .....nix Schalter.
      Ich hab' da einen kleinen Schaltere neben dem 'AC' der Klimaanlage - da ist auch eine kleine [lexicon]LED[/lexicon] d'rin, die mir mitteilt, dass die [lexicon]SH[/lexicon] eingeschaltet ist und ich kann diese auch beim Losfahren mittels dieses Schalters zuschalten, falls es vor dem Einsteigen doch nicht so kalt aussah, ober beim Warten ;) Und an genau dieser Stelle wäre auch der Schalter für die beheizbare Frontscheibe. Über die Fernbedineung läßt sich die [lexicon]SH[/lexicon] nur aktivieren, wenn man etwas vom Auto entfernt steht und über die [lexicon]MFA[/lexicon] habe ich noch nicht versuht die [lexicon]SH[/lexicon] einzuschalten, ich dachte, dort kann man nur die Automatik programmieren.

      Gruß
      Erik
    • Ich würde auch in jedem Fall die Standheizung vorziehen, wenn ich die Wahl hätte, da ist dann das ganze Auto frei und warm.

      Grüße

      Jan
      VCDS - Codierungen im MKK - zwischen F und FD

      Yeti 1.8 TSI, Mischungsverhältnis derzeit ca. 1:100 (Auto von Madame), bestellt Yeti Drive 1.4 TSI 4x4

      Audi A6 Avant 3.0 TDI 180 kW (meiner - noch), ab ca. 4/2017 Skoda Superb Combi 2.0 TSI 4x4 DSG L&K
    • Ganz klar Standheizung!

      Auch schon wegen Steinschlagproblematik. 1. Ausfall durch Steinschlag und ich muß wieder selber kratzen ;( 2. Wäre zwar ein Fall für die Kaskoversicherung aber keine Ahnung wie oft die den Spaß mitmachen. Die beheizte Frontscheibe dürfte schon erheblich teurer sein, als eine "normale".
      Ich habe jedenfalls die [lexicon]SH[/lexicon] mitbestellt. Ist zwar beim 1.8 TSI 4x4 [lexicon]DSG[/lexicon] keine wählbare Option. Mein Autohaus hat aber mit dem Werk telefoniert und die haben grünes Licht gegeben. Es wird die Werks-SH (wie auch in den TDIs) verbaut.
      “Zur Leibesertüchtigung empfehle ich die Schußwaffe. Während sie
      gemäßigtes Körpertraining ergibt, produziert sie Kühnheit,
      Unternehmungslust und unabhängiges Denken.”

      (Thomas Jefferson)
    • murmelchen schrieb:

      Ich bin davon überzeugt, dass die Heizfäden in der Frondscheibe der Scheibenheizung sehr stören. Gerade bei tiefstehender Sonne, wie sie eben im Winter scheint.
      Habe im Landy die Heizfäden in der Frontscheibe und habe sie noch nie als störend empfunden.

      Ansonsten habe ich in meinem Fiat eine Standheizung, im Landy die beheizte Frontscheibe und im Yeti [lexicon]Sitzheizung[/lexicon]. Die Standheizung ist wirklich am besten, nur doof, wenn man sie falsch programmiert oder vergißt einzuschalten.
    • Ganz klar: Beheizte Windschutzscheibe mitordern, nach Bedarf Standheizung nachrüsten! ÄTSCH!!!

      Wenn ich bedenke wie oft ich meine Standheizung dann letztlich aus Angst vor Batterienotstand benutzt/ nicht
      benutzt habe, halte ich die jetzt verbaute beheizbare Windschutzscheibe für wesentlich praktischer und auch billiger.

      Ich hatte acht Jahre einen [lexicon]SH[/lexicon] in einem Vorgängerfahrzeug. Da war der Dieselzuheizer auf Standheizer von mir auf-
      gerüstet worden. Wenn es einen "Zuheizer" gäbe hätte ich den! Gibts aber nicht.

      Die Fäden in der WSS sind machmal situationbedingt (Sonnenstand, Lichteinfall) zu sehen, stören mich aber nicht
      im geringsten. Der Austausch einer beheizten WSS íst laut Versicherer problemlos möglich. DAS wäre für mich
      jedenfalls nie ein KO-Argument gewesen.
    • Aqua schrieb:

      Ich hatte acht Jahre einen [lexicon]SH[/lexicon] in einem Vorgängerfahrzeug. Da war der Dieselzuheizer auf Standheizer von mir auf-
      gerüstet worden. Wenn es einen "Zuheizer" gäbe hätte ich den! Gibts aber nicht.
      Aber genau dies ist die [lexicon]SH[/lexicon] doch, wenn man diese während der Fahrt anschaltet: eine kraftstoffbetriebene Zusatzheizung. Bisher war es nicht kalt genug, um den Unterschied zu testen zwischen Losfahren nur mit Heizung oder Losfahren mit aktivierter [lexicon]SH[/lexicon] als Zusatzheizung.

      Gruß
      Erik
    • @Opel1,

      bedenke, dass wenn du die [lexicon]SH[/lexicon] nachrüstest bezahlst du das doppelt :!:
      Die [lexicon]SH[/lexicon] ab Werk kostet je nach gewählter Ausstaung ab 1085,- Euro ink.Funkbedienung :!:
      Und du hättest nicht die schöne Programierung über das [lexicon]MFA[/lexicon], bei der Nachrüstanlage :whistling:

      Wenn deine Windschutzscheibe mal aus irgendeinem Grund gewechselt werden muss, so könntest du darüber nachdenken, eine beheizbare ein bauen zu lassen, dann hast du alles was du möchtest :thumbsup:

      @admin5,
      dann hast du ein etwas älteres Yeti-Modell als wir :D
      Gruß Uwe
      .................YETDi 4x4 Power........... so muss das sein
      :D
    • boomer schrieb:

      @admin5,
      dann hast du ein etwas älteres Yeti-Modell als wir :D
      15/11/2011 ... also noch nicht mal einen Monat - aber bisher habe ich die [lexicon]SH[/lexicon] immer mit der Taste oder der Fernbedienung angeknippst, wäre ja viel zu aufwendig durch das MFA-Menü zu stolpern ;) - aber ich werde mal schauen.


      Gruß
      Erik
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.