Handschuhfach schließt nicht mehr

    • [ Innenraum allgemein]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 20 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 25%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (5) 25%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (10) 50%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 20%

    Sponsoren



    • Handschuhfach

      Hallo,
      bei mir hängt der Druckknopf und ich muss ihn immer rausziehen, wo ist die Feder und wie komm ich an die ran, ist wohl nur etwas "ausgeleiert".

      Gruß und schönen Advent
      Georg
    • Wenn man weiß......!

      Leider soll es Menschen geben die nicht wissen! Kann mir da geholfen werden?
      Ich würde mich freuen über ein paar oder auch nur einen Tipp über die Demontage des
      Knopfes.
      Danke im voraus
      Wuffi :|
    • Kleinen Schraubendreher hinter der Kappe (dem Druckfeld) von unten einstecken. Ca 1.5 cm von rechts.

      Mit dem Schraubendreher Richtung Sitz heben und die Kappe nach rechts entnehmen/wegschieben.
      Lasst euch nicht kirre machen, unsere Diesel sind sauber ;)

      google.com/url?sa=t&source=web…Vaw1xbV0kXiK-IDfs4YlCFymJ
    • Danke SQ5,

      es hat zwar etwas gedauert, aber jetzt in diesen Zeiten hatte ich Zeit und mit Deinem Hinweis konnte ich an das Gestänge herankommen. Hauptfehler ist meiner Ansicht nach das zu großzügig verteilte Fett!
      Nach der Entfernung und Säuberung, speziell diese Trieb (als Uhrmacher nennt man dieses Rad zwischen den beiden Regeln so) habe ich ausgebaut und leichtgängig durch Säubern gemacht.
      Jetzt schnappt es wieder!
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.