Unzufrieden, weil Skoda beim Navisystem Columbus die Autos mit veraltetem Kartenmaterial ausliefert

    • [ Columbus ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

    Insgesamt 51 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Bei mir spielten die Extras eigentlich keine Rolle. Der Wagen ist im Namen meiner Frau zugelassen. Meine Frau ist leider zu 50% schwerbehindert. Außerdem sind wir beide Selbstständig. Skoda gibt sowohl bei Selbstständigen, wie auch bei Schwerbehinderten 15% Rabatt, egal bei welchem Händler. Wir haben 15,5% bekommen.
      Viele Grüße
      Jannis
    • poly schrieb:

      Das einzige bei solche Lösungen ist die "Optik". Sie passen nicht unbedingt 100%ig zu den restlichen Amaturen und auf dem Punkt bin ich eigen.
      Dann schau mal in meine Galerie ;)
      Ich wollte schon aktuelles Material haben. Meine (wohl auch die) letzte Werksnavilösung von BMW lag auch in etwa bei dem Preis des Columbus. Konnte wesentlich weniger und hatte auch ca. 1 bis 1.5 Jahre altes Kartenmaterial. Mein jetziges ist vom November 2011 :thumbup:
      LG
      SBorg

      Schlecht Autofahren kann ich richtig gut...

      Projekte: kompatibles Navi | Ambibeleuchtung + bel. Schalter | Homelink
      Verkäufe: derzeit nix im Angebot...
    • Keine Navi-DVD erhalten

      Ich hab mal ne Frage an die Neu-Yeti-Besitzer. Ich habe zu meinem Columbus-Navi keine Navigations-DVD bekommen. Der Händler meint: "ihr Navi hat die aktuellen Daten ab Werk auf der Festplatte es werden dementsprechend keine DVD's mehr mitgeschickt". ?(

      Ist das bei euch auch so?

      Mit abendlichem Gruß

      Reinhold.Messner
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.