Wo verbringt ihr dieses Jahr euren Urlaub?

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 21 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 24%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 52%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 19%

    Sponsoren



    • Sardinien ab 14.09.2020

      Neu

      Ein Coronatest ist ab 14. September für jeden Sardinienreisenden Pflicht!

      sardinienintim.com/2020/09/12/…corona-bestimmungen-info/

      Ich selbst habe Ende August / Anfang September nur Sticker mit dem Motorrad eingesammelt :D
      20200828 Alpentour 2020 001.jpg
      ----------------------
      Grüße
      LilleSael
    • Neu

      lillesael schrieb:

      Ein Coronatest ist ab 14. September für jeden Sardinienreisenden Pflicht!
      Allerdings noch umstritten.

      DIE Abgeordneten DEM SARDI- Die sardischen DEM
      Abgeordneten greifen ebenfalls in die Kontroverse ein: "Gouverneur Solinas - liest eine von Andrea Frailis, Gavino Manca und Romina Mura unterzeichnete Notiz - sorgt weiterhin für Verwirrung und bringt Sardinien mit der jüngsten verpfuschten Verordnung aus dem Verkehr System, das in Zusammenarbeit von der Regierung und den lokalen Verwaltungen zur Bekämpfung des Wiederauftretens des Virus entwickelt wurde. Es hatte die Möglichkeit eines Gegenseitigkeitsabkommens mit der Region Latium und den anderen Regionen, wollte es jedoch nicht unterzeichnen und forderte zum x-ten Mal einen Gesundheitspass am Eingang der Insel ausgestellt zu werden, was nicht nur nicht möglich ist, weil es eindeutig verfassungswidrig ist, sondern die Wissenschaftler sind sich einig, dass es völlig nutzlos ist,weil es ein so teilweises Ergebnis trägt, dass es innerhalb weniger Stunden abgelehnt werden kann ".
      Auszug aus diesem Ar:
      unionesarda.it/articolo/news-s…politica-136-1058923.html
      Nächste Woche kommt Besuch aus VR und GR. Mal sehen wie das dann gehandhabt wird. ?(

      Mittlerweile (15.9.) "Il governo pronto a impugnare l'ordinanza della Regione" (Die Regierung ist bereit die Verordnung anzufechten)"Lo stop del governo all'ordinanza del presidente Christian Solinas è previsto nelle prossime ore".Der Stopp der Verordnung ist innerhalb der nächsten Stunden zu erwarten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Margiani ()

    • Neu

      :moin: ,

      die Rotaxe waren wie fast immer im Spätsommer wieder in Heringsdorf (Usedom), in einer Fewo mit Fahrstuhl und Seeblick :love: .
      Wir hatten ursprünglich eine Tour nach Stettin und einen Ausflug nach Peenemünde geplant . Daraus ist leider nichts geworden, auch die Theatervorstellung Klassik am Meer ist wie alle kulturellen Veranstaltungen wg. Corona ausgefallen :( .
      Eine Schiffstour oder ein Museumsbesuch mit Maske ist für uns keine Option, vielleicht klappt es ja 2021 :pray .
      Aldi und Edeka mit Maske geht gerade noch, aber Essen gehen in geschlossenen Räumen käme schon nicht mehr in Frage. Zum Glück hatten wir gutes Wetter und auf den Terrassen der Lokale fanden wir immer ein Plätzchen :) . Die Bedienungen, die ganztägig Maske tragen mussten haben wir irgendwie bedauert .
      Bedingt durch umfangreiche Straßenbauarbeiten hat die Fahrt zur Tanke in Polen statt 20 Minuten doch eine gute Stunde gedauert und die Rückfahrt war zwar ohne Stau aber dafür ein 15 Kilometer langer Umweg :( .
      Ohne die Fahrräder wären wir diesmal richtig aufgeschmissen gewesen .
      Das ohnehin schon hohe Preisniveau hat noch weiter zugelegt, wir haben zwar dafür Verständnis, aber man merkt es leider doch in der Urlaubskasse .
      Der Spritanteil bei unserer Urlaubsreise von rund 1.100 km, betrug lediglich 4,3 % der Reisekosten :) .
      Es ist daher ziemlich belanglos ob man mit einem Benziner oder Diesel-Yeti reist und ob der Yeti einen Liter mehr oder weniger verbraucht :pfeif: .
      Anbei einige Bilder .

      MfG.
      Seeblick.jpg
      Seeblick

      Mellenthien.jpg

      Wasserschloss Mellenthin
      Airport Heringsdorf.jpg

      Airport Heringsdorf mit A318 - alle Passagiere mit Maske in eine langen Schlange

      Stolpe.jpg

      Schloss Stolpe
      Dateien



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.