Außentemperatur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 21 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 24%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 52%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 19%

    Sponsoren



    • Außentemperatur

      N´abend!

      Inzwischen bin ich sicher, dass mein Yeti beim einstiegen und wegfahren eine deutlich zu hohe Außentemperatur anzeigt, diese Anzeige sich dann aber nach einigen hundert Metern Fahrtstrecke der korrekten Temperatur nähert.

      Kann mir jemand sagen woran das liegt, wodurch die Anzeige verfälscht wird - bzw. wo sich der Außentemperaturfühler befindet?

      Danke & rutschfreie Fahrt

      Leo
      :whistling: Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann - damit er vor Ort ist wenn du ihn brauchst! ;)
    • Ich habe noch gar nicht drauf geachtet ob der richtig misst, [lexicon]IMHO[/lexicon] ist es aber der ganz rechts außen am Klimakühler (also untere Kühlöffnung von vorne drauf schauend). Schwer zu erkennen da er kpl. schwarz ist, sieht man aber zumindest aus der Nähe.
      LG
      SBorg

      Schlecht Autofahren kann ich richtig gut...

      Projekte: kompatibles Navi | Ambibeleuchtung + bel. Schalter | Homelink
      Verkäufe: derzeit nix im Angebot...
    • Hallo,
      da mein Auto in der Tiefgarage übernachtet habe ich zu Fahrtbeginn meist nicht die korrekte Außentemperatur. Innerhalb des ersten Kilometers schafft der Yeti es aber die Temperatur zu korregieren. Zu meinem Erstaunen auch mit anderen Thermometern. Auf der Arbeit haben wir eins und meine Wohnung ist zu allen Seiten auch mit Thermometern ausgestattet.
      Mit der Warnfunktion bei eventuller Eisglätte und entsprechender Temperatur bin ich sehr zufrieden.
      Alles in allem besser als in den Suzuki von meine Frau, die Anzeige reagiert bei weitem nicht so senbil wie die beim Yeti
      Gruss skijacke
      :thumbsup: Sehr zufriedener ex Yeti Fahrer :thumbsup: Gruss skijacke
    • schrauberass schrieb:

      vielleicht eine Windows rechner
      ...kann nicht sein. Dann würde die Temperaturanzeige nur funktionieren, wenn man regelmäßig ein Update macht und ggf. den Fehler an MS meldet. Dann aber könnten auch alle Nachbarn die Temperatur sehen, da sie die Übertragung einsehen können. :rolleyes: :D :D :D
      Alle Verallgemeinerungen sind falsch - einschließlich dieser! (Donald H. Rumsfeld)
    • Hallo Leo,
      also ich bin gerade mal zu meinem Dicken ;) gegangen und habe ein Thermometer mitgenommen.
      Das Thermometer zeigt -9 Grad an. Ich steige in meinen Dicken ein, schalte die Zündung ein, die angezeigte Temperatur ist -9 Grad.
      Ich hoffe ich konnte helfen.
      LG
      Jürgen
    • Mein Yeti stand heute nacht bei -20 °C in der Garage, Thermometer reigestellt und heut morgen kontrolliert. Das Thermometer zeigte -5 °C, der Yeti -4,5 °C an. Beim Golf meiner Frau wurden -5 °C angezeigt. Es sind alles keine Präzisionsthermometer, aber ich glaube, dass die Anzeige richtig ist.

      An der Haustür zeigte ein Thermometer zeitweise 10 - 20 °C an, wenn die Sonne darauf schien. Die "richtige" Außentemperatur betrug -12 °C.

      Also kann es je nach Standort unterschiedliche Temperaturen geben.

      Grüsse aus dem Erzgebirge

      Billy
      Solange Pazifist bis jemand Streit anfängt.
    • Je nach Auto-Standort und Restwärme in der Garage / im Motorraum kann eine zu hohe Temperatur angezeigt werden.

      Durch den Fahrtwind ergibt sich nach kurzer Fahrt die korrekte Temperatur am Sensor im Motorraum, die dann auch angezeigt wird.
    • Also gerade eben - so ca. 9:00 Uhr bin ich in den Yeti gestiegen.
      Der Yeti stand im Freien (Laternenparker).
      Die Anzeige zeigte Minus 11,5 Grad/C.
      Nach einer Fahrtstrecke von ca. 10 km und 30 Minuten später
      zeigte die Anzeige dann schon Minus 5,5 Grad/C an.

      Die gefühlte Temperatur war es Arschkalt. :rolleyes:

      Und das mit der "zuletzt gespeicherte Temperatur" kann ich so nicht nachvollziehen.
      Denn als ich das Fahrzeug gestern abstellte war die Temp. irgendwo um den Gefrierpunkt.
      Lieber ein Tuch vor dem Mund,
      als einen Zettel am Zeh!
      • JE SUIS CHARLIE
        TOUJOURS !

    • Rock.Opa schrieb:

      Und das mit der "zuletzt gespeicherte Temperatur" kann ich so nicht nachvollziehen.
      Zumindest beim Yeti ich auch nicht. Kaum aus der Garage raus, schon fällt die Temperatur (reagiert also zügig). Speichern fände ich auch nicht so den Hit, denn stelle ich das Fahrzeug bspw. bei 5° C ab und es gefriert nun, würde er beim starten keine Temperaturwarnung ausgeben und ich würde erst mal munter eine gewisse Strecke fahren (ev. mit Glatteis) bis ich eine Frostwarnung bekomme 8|
      LG
      SBorg

      Schlecht Autofahren kann ich richtig gut...

      Projekte: kompatibles Navi | Ambibeleuchtung + bel. Schalter | Homelink
      Verkäufe: derzeit nix im Angebot...
    • Es gibt aber sicher auch eine gewisse verfälschung durch den Fahrtwind.
      Ich fahre bei -4 Grad los, das Thermometer der Wetterstation mit Aussenfühler zeigt -3,8 Grad an
      und nach wenigen Metern fällt das Yetimeter auf -5 Grad. An sich halte ich das Bordthermometer
      für recht genau.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.