Sommerreifen:Fragen/Antworten/Erfahrung/Test

    • [ Reifen ]

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 22 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 23%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 27%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 50%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 23%

    Sponsoren



    • Habe gerade die Hankook Ventus S1 evo2 K117 in 225/50 R17 bestellt.
      Am 1. April kommen sie drauf - zeitgleich mit der HU (so Corona das zulässt).
      Ich werde berichten ...
      HOME OFFICE 2020
      ... ich war dabei!
      • ... lieber ein Tuch vor dem Mund
        als einen Zettel am Zeh!

    • Privatier schrieb:

      Du hast doch geschrieben @floflo das dieses Jahr bei den Sommerreifen der Conti das Rennen gemacht hat.
      Habe ich jedenfalls so verstanden ?
      Ich sehe gerade, dass ich deine Frage noch nicht beantwortet habe. Richtig ist, dass der Conti Premium Contact im Test der Auto Zeitung als klarer Sieger hervorgegangen ist. Das gilt allerdings nicht für den Test in ams. An diesem Test war der Conti nämlich gar nicht beteiligt, da es sich um einen Test von preiswerteren Reifen sowie Billigreifen gehandelt hat. Der Testsieger dieses Tests hat dann in dem Test der Auto Zeitung einen guten 4. Platz belegt und erhielt gleichsam das Prädikat "sehr empfehlenswert". Es liegt also kein Widerspruch meiner Aussagen vor.

      Andreas
    • Rock.Opa schrieb:

      Habe gerade die Hankook Ventus S1 evo2 K117 in 225/50 R17 bestellt.
      Am 1. April kommen sie drauf - zeitgleich mit der HU (so Corona das zulässt).
      Ich werde berichten ...
      Bitte Berichte dann deine Erfahrung, Laufruhe, Haftung in Kurven, Nässe etc.

      Hatte die nämlich bei meinem Fabia und war sehr zufrieden. Und spekuliere derzeit mit denen für den Sommer.

      Und nach Conti Michelin im Sommer die mir nicht so passten, hätte ich gern wieder richtige Reifen
    • lex7636 schrieb:

      Bitte Berichte dann deine Erfahrung, Laufruhe, Haftung in Kurven, Nässe etc.
      Hatte die nämlich bei meinem Fabia und war sehr zufrieden. Und spekuliere derzeit mit denen für den Sommer.
      Ich hatte im Vorfeld einiges an Testberichten gelesen - Tante Google ist ja voll davon,
      man muss/sollte halt bei den Testberichten doch auf seine Reifengröße achten.
      Aus den Testberichten und diversen Angboten einiger Händler
      habe ich mir dann eine Liste gemacht Sommerreifen.pdf.
      Die Liste ist sortiert nach db, Nasshaftkraft und Rollwiderstand, sowie Preisfindung.
      Man könnte natürlich noch "Premium"-Reifen dazunehmen - die aber gleich auch im Preis "Premium" sind.
      Für mich war das Hilfreich bei der Entscheidungsfindung.
      HOME OFFICE 2020
      ... ich war dabei!
      • ... lieber ein Tuch vor dem Mund
        als einen Zettel am Zeh!

    • lex7636 schrieb:

      Bitte Berichte dann deine Erfahrung, Laufruhe, Haftung in Kurven, Nässe etc.
      Sodele, nach den ersten knapp 100 km mit den neuen Pneus bin ich doch sehr zufrieden.
      Rein Subjektiv - also mein persönliches empfinden: "Die sind deutlich leiser wie die Werksseitigen Pirellis".
      Gut - kann ja jetzt sein, dass die Pirellis mit zunehmendem Alter etwas lauter geworden sind.
      DAS MERKST DU DANN NICHT!
      Also neue Hankooks deutlich leiser als alte Pirellis ^^
      Bisher bin ich nur Landstraße und in der Stadt unterwegs gewesen - und geregnet hat es auch noch nicht.
      Aber die Laufruhe hat mich bis jetzt überzeugt.

      Jetzt bin ich gespannt, ob Hankook mir 'nen Werbedeal anbietet. :wech:
      HOME OFFICE 2020
      ... ich war dabei!
      • ... lieber ein Tuch vor dem Mund
        als einen Zettel am Zeh!

    • Ich finde es immer wieder "faszinierend", wie sich die Hersteller beim Label selbst einschätzen. Hankook und Imperial haben bei der Nasshaftung beide ein B. Beide Reifen waren auch im aktuellen Test der Auto Bild vertreten. Nassbremsweg aus 80 Km/h:

      Hankook: 30,3 m
      Imperial: 38,7 m

      Das sind mal glatt zwei Yeti-Längen Unterschied, Welten im Reifenbau! Oder anders ausgedrückt:

      Hankook: Auffahrunfall verhindert
      Imperial: Totalschaden

      Andreas
    • floflo schrieb:

      Hankook: 30,3 m
      Imperial: 38,7 m
      Das schlägt sich natürlich auch im Preis nieder!
      Wobei der Imperial noch nicht einmal der billigste ist.
      Hier noch einmal meine Liste - diesmal mit den Preisen vom März 2020:
      Sommerreifen_Liste_mP.png
      Alle Angaben (Preise) sind von Autoteile24.de entnommen und ohne Gewähr.
      HOME OFFICE 2020
      ... ich war dabei!
      • ... lieber ein Tuch vor dem Mund
        als einen Zettel am Zeh!

    • blacky-eti schrieb:

      Aber im Test fehlen ja viele gute Namen.
      Huhu,
      bei meiner Liste handelt es sich nicht um einen Test,
      sondern lediglich um eine Aufstellung der bei diesem Anbieter "sofort" verfügbaren Reifen.
      Die Liste in ein keinem Fall komplett und diente für mich nur als Hilfestellung - weil überschaubar.
      Es gibt da noch einige andere Reifen-Marken und auch -Typen.
      Ich glaube, man kann bestimmt auch goldene Reifen - alles mit A bewertet und mit enem db-Wert
      deutlich unterhalb des hörbaren finden (das ist Satire - muss man ja neuderding dabeischreiben)
      und die kosten dann wahrscheinlich auch viereckig viel ...
      Also nicht verzagen ... jeder ist seines Glückes Schmied und muss selber wissen, wieviel es kosten darf.
      HOME OFFICE 2020
      ... ich war dabei!
      • ... lieber ein Tuch vor dem Mund
        als einen Zettel am Zeh!

    • Neu

      Der Winter neigt sich dem Ende und da tauchen in der Fachpresse auch wieder die ersten Tests von aktuellen Sommerreifen auf. So hat die Auto Zeitung insgesamt 10 Sommerreifen im Format 225/45 R 18 auf einem Seat Leon getestet. Um es vorweg zu nehmen: kein Reifen hat wirklich schlecht abgeschnitten und die Testergebnisse lagen vergleichsweise eng beisammen. Bis auf eine Ausnahme, dem Bremsen auf nasser Fahrbahn. Dort war die Differenz zwischen den beiden besten Goodyear Eagle F 1 Asymmetric 5 und Continental Premium Contact 6 mit jeweils rund 42 m aus 100 Km/h und den beiden schlechtesten Nexen N'Fera Sport Hankook Ventus S1 evo mit jeweils über 50 m aus 100 KM/h doch sehr groß. Dabei sind auch die 50 m kein wirklich schlechter Wert, vielmehr sind die 42 m überragend gut. Viele Ganzjahresreifen schaffen das nicht einmal auf trockener Fahrbahn. Offenbar haben die Reifenhersteller hier besonders viel Wert auf gute Bremseigenschaften auf nasser Fahrbahn gelegt, ein auch durchaus wichtiges Kriterium. So überrascht es nicht, dass die beiden Nassbremsmeister auch Gesamtsieger in dem Test wurden, wobei die Auto Zeitung auch den getesteten Reifen der Hersteller Pirelli, Michelin und Falken das Prädikat "sehr empfehlenswert" verleihen haben. Nokian, Maxxis, Dunlop, Hankook und Nexen folgten in dieser Reihenfolge auf den weiteren Plätzen, sind aber auch empfehlenswert. Die Tester haben zudem eine subjektive Beurteilung der Fahreigenschaften und Komfort vorgenommen. Auch dort lag der Goodyear vorne, dicht gefolgt von Nokian, Pirelli und Maxxis. Insgesamt lagen die Reifen hier aber noch dichter zusammen als bei den Messwerten.

      Andreas
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.