Der Airbag, Sicherheit, Gefahren, Service und Wartung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

    Insgesamt 56 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • SBorg schrieb:

      Meinst du für die nächsten xy Minuten da sie noch heiß sind oder pauschal da "giftig" ?
      ..nun ja in den Mund würde ich die Hände nicht nehmen, es ist zwar nur Talkum dran aber so wirklich schön ist das alles nicht im ausgelösten Zustand.

      Deswegen mein Einwand mit den Batterietrennern. Immerhin der Phaeton hat es serienmäßig...


      Alle Fahrzeuge, die die Batterie hinten verbaut haben sind mit Batterieabsprengung ausgerüstet.
      Das hat etwas mit der Anlasserleitung zu tun. Diese läuft sicherungsmäßig von hinten ungeschützt nach vorn zum Anlasser.
      Deshalb wird sie abgesprengt.
      Die meisten GTI Model haben die Batterie hinten verbaut.
      Beim Phaeton sind sogar zwei Batterien im Fond. Zu einem die normale Fahrbatterie und eine Starterbatterie.
      Alles nicht so einfach mit heutigen Technik.
      ...viele Grüße aus der Südheide Micha

      :F: 2,0 l TDI Ambition Plus -- GreenTec -- 103KW -- Cappuccino-Beige -- Xenon -- Sportsitze -- Übernahme am 14.03.2012 :F:
    • das einzige was man bei einem airbag prüfen kann ist der zündpillenwiderstand von ca. 2,3 ohm
      und der wird über's airbagsteuergerät abgeprüft. weder luftsack-faltung noch zündfähigkeit der
      pyrotechn. masse, geschweige denn der druck in der gasflasche (ca. 300bar) lassen sich im
      zusammen- bzw. eingebauten zustand prüfen.

      die "airbag-prüfung" ist wirklich lediglich eine sichtprüfung ob sich alle airbag-angrenzenden bauteile
      im serienzustand befinden und dass nichts nachträglich im entfaltungsbereich angebracht wurde.

      gruss
      hardy
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.