Klimaanlage - seltsame Geräusche

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 15 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Hallo,

      mein Yeti ist von 05/2011.
      Vor einem Jahr hatte ich auch zischende Geräusche im Wageninnern bei Benutzung der Klimaanlage. Nach einem Service (Kältemittel aufgefüllt) war es weg.
      Jetzt zischt es wieder, Kühlwirkung aber noch gut.
      Da werde ich wohl demnächst mal wieder zum :F: fahren, ehe der Kompressor noch Schaden nimmt. Das Steinschlagschutzgitter für den Klimakondensator hatte ich direkt kurz nach dem Kauf montiert.

      Gruß QEK
    • Hallo an Alle,

      ich hatte am 28.7. (Post 43) über Geräusche der Klimaautomatik berichtet. Die Anfrage an Skoda D. hatte einige abzuarbeitenden Punkte für die Werkstatt ergeben. Es wurde auch der Klimakompressor gewechselt. ........ die Geräusche waren immer noch da.
      Daraufhin kam der Wagen ins Skoda Kompetenzzentrum Waltersdorf. Bei den dortigen Untersuchungen wurde dann nochmals der Klimakompressor ausgetauscht.. und... das Geräusch ist weg.
      Ersatzwagen hatte ich bekommen (Fabia). Jetzt ist alles in Ordnung. :)

      Viele Grüße von Isotom
    • Ich hatte dieses Jahr auch das Spiel mit dem entwichenen Kühlmittel. Dummerweise, bin ich viel ohne Klimakompressor gefahren, so dass ich den Kühlmittelverlust erst nach fast 3 1/2 Jahren bemerkt hatte. Und dann wollte man mir tatsächlich weiss machen, dass 20% Kühlmittelverlust im Jahr schon normal sein könnten. Da sind die Anforderungen an die Lieferanten für die Klimaleitungen zwar schärfer, aber ich habe es erst mal laufen lassen. zwei Monate nach dem befüllen war dann wieder das bekannte Geräusch da und da mit Kontrastmittel befüllt wurde, konnte auch die Leckage identifiziert werden. Der Service-Mitarbeiter der Skoda - Werkstatt meinta dann, es sein ein bekanntes Problem des Kühlkreislaufs gewesen. Offenbar gab es da Qualitätsprobleme mit einer Schweißnaht an der Verbindung zwischen Kondensator und Klimaleitung. Das wurde in der Serie inzwischen behoben und wird bei den betroffenen Fahrzeugen sogar auf Kulanz ersetzt. So habe ich am ende "nur" einmal die Befüllung gezahlt.

      Gruß
      Mikra
    • Zitat von Juli 2014:

      sentinel schrieb:

      Also die Geräusche sind seitdem weg. Den Aktivkohle - Innenraumfilter habe ich auch gewechselt.


      Nun ( nach 2 Jahren ) sind die Geräusche wieder dezent wahrnehmbar, der Innenraumfilter wurde vor Kurzem erneuert.

      Ich denke abermals über einen Service nach oder ist das eher 'money for nothing' ?
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.