Skurrile und unglaubliche Nachrichten aus der Verkehrswelt!

    Sponsoren



    Umfrage

    Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

    Insgesamt 56 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • TDI-Driver schrieb:

      Versagt die Technik, ist der Halter schuld . . .

      br.de/nachrichten/bayern/brems…hrerin-verurteilt,R5IyBym
      Bezahlen soll nun jedoch die Fahrerin:

      "Die Fahrerin soll nun 5.000 Euro Schadenswiedergutmachung bezahlen"

      Zumindest hätte man einen Hinweis erwarten können, ob hier Fahrer und Halter ein und die dieselbe Person sind. Falls nicht, zahlt dann der Halter oder der Fahrer?
    • Margiani schrieb:

      Falls nicht, zahlt dann der Halter oder der Fahrer?
      Es zahlt die KFZ Haftpflichtversicherung vom Fahrzeughalter, des Unfallverursachers. Der kann versuchen bei einen anderen Fahrer sich das Geld wieder zu holen.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Ich kaufe ein sch und möchte lösen.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Das Update schenke ich einem EA 189 Fahrer. :rolf:
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Parkraumüberwachung 2.0

      [Sensor-Technik gegen Falschparker: Hier wird jetzt genau überwacht!] va.newsrepublic.net/s/pyUchF
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Kraftstoffkennzeichnung

      Neu

      Hallöchen,
      was für eine bahnbrechende Entscheidung der EU :D .
      Als ob wir keine anderen Sorgen haben :cursing: .
      Hat das irgendjemand gewußt???
      t-online.de/auto/technik/id_84…chland-reisst-frist-.html
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • Neu

      old man schrieb:

      was für eine bahnbrechende Entscheidung der EU
      So abwegig ist die gar nicht.
      Jedenfalls erleichtert die einheitliche Kennzeichnung all denen das richtige Tanken, die auch mal ins Ausland fahren und sich mit den örtlichen Gegebenheiten nicht so auskennen.
      Denkt bloß mal an einen Amerikaner, der in Italien mit seinem Leihwagen unterwegs ist. Hier heißt der Diesel noch häufig "Gasolio" während bei im zu Hause "Gasoline" Benzin ist.
      Und gar nicht so weit weg; ein Italiener, der von Haus aus nur "Super" und "Diesel / Gasolio" kennt, kann z.B. an einer Tanke in D durch die diversen Varianten wie Normal, Super, Super+, Bio-etc. schon leicht verwirrt werden.
      Übrigens Italien: Gestern beim Tanken hatten die Zapfpistolen schon das neue Etikett aufgeklebt :thumbsup:
      Fällt bei lediglich 2 Sorten aber auch leicht :D
    • Neu

      minoschdog schrieb:

      TDI-Driver schrieb:

      Heisst für mich, lieber auf das ganze Gelumpe an Assistenzsystemen verzichten.
      Schliesst du ABS, ESP, PDC usw. in dein "Gelumpe" mit ein?

      Auf Firlefanz wie das Müdigkeit vorgaukelnde Kaffeetässchen kann ich auch gut verzichten, auf die Fahrsicherheit erhöhende Systeme aber sehr ungern....gibt es das Urteil des "Königlich Bayerisches Amtsgerichts" irgendwo nachzulesen?
      ne ABS, ESP etc. natürlich nicht :D das funktioniert ja zuverlässig
      auf die Systeme welche ins Fahrgeschehen selbstständig eingreifen können kann ich getrost verzichten, weil sie einfach nicht zuverlässig funktionieren.
      Das eigentliche Gerichtsurteil zum nachlesen habe ich noch nicht gefunden, müsste aber in der Regel schon verfügbar sein.
    • Neu

      Diese Systeme greifen in das Fahrtgeschehen ein, wenn höchste Gefahr besteht. Es ist somit fast immer sicherer sie zu haben, als sie nicht zu haben. Airbags können auch versagen, dennoch macht es Sinn, sie einzubauen, da sie in 99% der Fälle helfen.

      F.C.
    • Neu

      Wie habe ich bloß dier ersten 25 Jahre als Autofahrer überlebt, als es diesen Kram noch nicht gab ?

      Glück ?
      Oder vielleicht leicht doch eher Risikoabschätzung, Aufmerksamkeit und Können ?
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Neu

      Privatier schrieb:

      Wie habe ich bloß dier ersten 25 Jahre als Autofahrer überlebt, als es diesen Kram noch nicht gab ?
      Ein Mix aus Glück und Können. :thumbup:

      Schau dir mal an, wie viele Menschen damals bei viel spärlicherem Verkehr bei Verkehrsunfällen in die Urne huschten (oder gehuscht wurden), da war dieser Mix überlebenswichtig! =O
      ciao Pit
      extrem pressure creates diamonds
    • Neu

      Privatier schrieb:

      Wie habe ich bloß dier ersten 25 Jahre als Autofahrer überlebt, als es diesen Kram noch nicht gab ?
      Das frag ich mich auch. Ich kam aus der entgegengesetzten Richtung, machte eine Rolle durch den Graben vor der kleinen Brücke auf der ich landete und hatte nichts. Ganz ohne Gurte, Airbags, Knautschzonen etc.
      Selbst die Bilder sind mit einem Apparat geknipst, der mit dabei war. Weil die Zeit und auch die Entfernung nach Hause ungünstig war, hab ich es mir auf der Rückbank "gemütlich" gemacht bis sie Ablösung des Nachtwächters, der gleich hinter dem Tor sein Häuschen hatte, kam. Er hat sich aber nicht blicken lassen.Den Krach habe er zwar gehört, glaubte aber da sei an einer Kreuzung in der Nähe mal wieder was passiert was ihn aber nicht weiter störte.
      Immerhin hat er mich dann in seinem Auto mitgenommen.
      Crash 3.jpg

      Die hintere Scheibe war übrigens noch ganz. Lag nur ein paar Meter dahinter im Graben :!:
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.