Zeigt her eure Füß (nur Winterreifen)

    • [ Reifen ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

    Insgesamt 56 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Zeigt her eure Füß (nur Winterreifen)

      Hallo,

      ich hab nur einen Thread mit "Zeigt her eure Felgen am Yeti" gefunden, dort sind aber fast nur Sommerreifen/Felgen zu sehen. Es wäre vielleicht hilfreich, die Felgen/Reifen-Kombinationen der User hier im Board sehen zu können (+Größenangabe), damit alle die noch keine WR besitzen oder den Yeti erst zur Winterzeit bekommen werden, es ein weniger leichter haben, sozusagen als Inspirationshilfe (wobei ich nur von mir selbst sprechen kann und ich tu mir extrem schwer :(

      Vielen Dank


      LG
      Mirabelle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Handtuch () aus folgendem Grund: Tags ergänzt

    • 205/55R16 94H M+S 6Jx16H2 ET50, Dunlop SP Winter Sport 3D auf Stahlfelge

      Interessante Idee. Ich habe nur ein paar ältere Fotos der 205er zur Hand, noch ohne Radkappen. Von der Funktion kann ich über die Räder nicht meckern, nur die etwas geringere [lexicon]Bodenfreiheit[/lexicon] ist unschön. Schneeketten brauche ich nicht, auch wenn die Bilder anders aussehen. Die Optik muss jeder selber bewerten.
      P1010768 Yeti nach ein paar km im Schnee.jpg P1010812 nach der Tour.jpg P1010854 Yeti taut auf.jpg P1020777 Grenze.jpg

      Hier noch mal der Vergleich mit dem Standard-Rad 215/60R16 7Jx16 (Sommerreifen):
      P1020706kl SommerWinterreifen.JPG
      DON'T PANIC!
    • mirabelle schrieb:

      Hallo,

      ich hab nur einen Thread mit "Zeigt her eure Felgen am Yeti" gefunden, dort sind aber fast nur Sommerreifen/Felgen zu sehen. Es wäre vielleicht hilfreich, die Felgen/Reifen-Kombinationen der User hier im Board sehen zu können (+Größenangabe), damit alle die noch keine WR besitzen oder den Yeti erst zur Winterzeit bekommen werden, es ein weniger leichter haben, sozusagen als Inspirationshilfe (wobei ich nur von mir selbst sprechen kann und ich tu mir extrem schwer :(

      Vielen Dank


      LG
      Mirabelle
      Also das ist wirklich eine super Idee. Ich bekomme meinen Ende September und bin auch schon am Grübeln. Ich fände es noch gut, wenn die jeweiligen Preise noch mit angegeben werden könnten.

      Gruß, Andi
      Gruss, Andi
    • Wie schon an anderer Stelle gesagt, habe ich nun 215er WR auf Stahlfelgen und nun fährt das Vehikel nicht nur sanfter sondern sieht in meinen Augen auch "cooler " aus.

      Die 225er SR werde ich wohl verkaufen (die Spitzberg-Felgen aber behalten für einen evtl. Verkauf des Yeti).
      Bei einer Km-Leistung von 5-7 Tkm / Jahr werde ich ausschl.WR weiterfahren.

      Grüße aus dem Allgäu
      jps
      Dateien
      • IMG_5467.JPG

        (128,35 kB, 573 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Und habe mich, um schneekettentauglich (besser: Im Winter noch uneingechränkt legal "alpentauglich") zu sein, winterreifenmäßig auf 205/50-17 Semperit Speed-Grip auf Autec-Felge eingeschossen. Sieht aber optisch etwas verloren im großen Radhaus aus:
      Dateien
      • Seite[1].jpg

        (75,41 kB, 616 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Grüße
      Eifelwolf
      Mein vierrädiger Gefährte:
      [ Mitglieder ] Here we are!
    • Vielen vielen Dank an alle für die tollen Bilder, die 205er sind meiner Meinung nach eindeutig einen Hauch zu klein, aber die 215er von jps und tommes7 sehen schon sehr schön aus. Hätte ich nicht gedacht.

      @Handtuch:
      Dein Yeti war ja schon kurz vor dem Aufsetzen

      @mi-go:
      Danke schön für die gute Vergleichsmöglichkeit, die 225er passen viel besser

      LG
      mirabelle
    • Hallo,
      wegen Nachfrage in der Galerie hier noch mal ein Bild von meinem Yeti im Winter.
      Felge Ronal R42 6,5J x 16 ET 40 mit 215/60 R 16 (Esa Tecar SG7 kann ich empfehlen)
      Ja, so dürfen vorne und hinten Ketten drauf.
      Dateien
      seit 2017 Yeti Outdoor Style -More Style- 1,2 DSG; Lavablau mit Panoramadach, vorher 2011er 1,2 TSI DSG
    • Das ist jetzt schon mehr als 2 Jahre her, und nächsten Winter kommen etwas grössere Reifen auf diese Felgen
      IMG_2378.1.JPG IMG_8475.2.jpg IMG_1695.1.jpg

      Felgen sind Gammaparts 6.5J 16" und die Reifen 205/55-16

      Gruss Bergler der Winterreifen braucht
      Skoda Yeti 2.0 TDI 170Ps Experience Storm Blau Metalic
      Bei mir wird der Yeti Artgerecht :thumbup: gehalten und hat genug Auslauf im Gebirge :D
      Mitlerweile über 170'000Km wovon gegen 10'000Km mit Wohnwagen oder Anhänger
    • Quaxx schrieb:

      Felge Ronal R42 6,5J x 16 ET 40 mit 215/60 R 16 (Esa Tecar SG7 kann ich empfehlen)
      Ja, so dürfen vorne und hinten Ketten drauf.
      Hallo,

      ich hab da gerade mal bei reifen.com das gutachten aufgerufen und lese da:

      "A93) Die Verwendung von feingliedrigen Schneeketten, die nicht mehr als 12 mm auftragen, ist nur auf Rädern der Vorderachse zulässig ..."

      Ich hätte aus dem "nur" geschlossen, daß auf den Rädern der Hinterachse keine Ketten zulässig wären ... lese Deine Aussage aber immer wieder. Wo liegt da mein Denkfehler?

      Gruß, Dirk
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.