Marderschutz?

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 35 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (20) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 3%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 3%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 3%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (16) 46%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (12) 34%

    Sponsoren



    • Er war letzte Nacht wieder drin, trotz Matte drunter... so langsam erkennt man durch das ganze Isoband nicht mehr das "Schwarz" des Schlauches.

      Hab das Kemo mit den 6 Kontaktplatten gekauft und werde es am Wochenende einbauen.
      Vorteil: ich kann weitere Platten anschließen und/oder einfach Draht nutzen.
      Gestern Abend lief mir dann noch so ein Vieh vor's Auto. Keine Ahnung warum, aber ich bin ausgewichen..
      2012'er 2.0 TDI, 4x4, 170PS.
    • dergast schrieb:

      Er war letzte Nacht wieder drin, trotz Matte drunter... so langsam erkennt man durch das ganze Isoband nicht mehr das "Schwarz" des Schlauches.

      Hab das Kemo mit den 6 Kontaktplatten gekauft und werde es am Wochenende einbauen.
      Vorteil: ich kann weitere Platten anschließen und/oder einfach Draht nutzen.
      Gestern Abend lief mir dann noch so ein Vieh vor's Auto. Keine Ahnung warum, aber ich bin ausgewichen..
      Denke dran, auch was gegen den vorhandenen Geruch zu tun, bevor Du das Gerät einbaust.

      Damit bist Du dann 110%ig auf der sicheren Seite. :thumbup:
      Gruß

      groepker
    • Ich hab gestern mal Kaltreiniger benutzt, nochmal über eine Pumpdruckflasche, danach mit klarem Wasser.
      Zuvor war ich im Forst und musste durch ekelhafte abgestandene Suppe fahren - vielleicht übertücht es ja schon etwas ;)

      Eine alte Motorhaubenabdeckung hab ich auch gefunden und diese in den inneren Bereich gequetscht - damit ich mal eine Nacht Ruhe habe :D
      Am Wochenende wird's dann eingebaut, ich überlege mir auch noch was "externes" zu basteln mit einer Motorradbatterie und einer Platte oder sowas.
      Lernen durch Schmerz...
      2012'er 2.0 TDI, 4x4, 170PS.
    • Die Piepser mit und ohne Schocker funktionieren auch.
      Hatte im ersten Yeti auch einen Marder, der allerdings nichts zerbissen hat.
      Motorwäsche - Piepser - Ruhe.

      Diesen Skoda-Piepser habe ich für den neuen, jetzigen Yeti gleich mitbestellt und einbauen lassen.
      Bis jetzt, nach 2 Jahren, nichts.

      Vielleicht auch noch interessant ?
      Nicht der erste Marder der es sich in Deinem Motor bequem macht zerbeisst unbedingt die Kabel.
      Es ist der zweite Marder, der aus Reviertrieb dem ersten Marder "das Nest" zerstören will.
      Das ist der Aggressivling.
      Deswegen ist die Motorwäsche so wichtig.
      Hat mir ein Biologe so erzählt.
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächle, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Ladeluftschlauch für Yeti 2.0TDI 170PS

      Hallo zusammen,

      Hermann war wieder da und hat mir nun den LLK Schlauch zerbissen, der direkt am Ladeluftkühlerangeflanscht wird.
      Hat jemand zufällig die Nummer für diesen und/oder den Durchmesser?

      Meine hochqualifizierte Skoda Fachwerkstatt aus Detmold kann den auch erst bis morgen besorgen (was ich seltsam finde, aber gut) - ist halt doof wenn der Druck fehlt und man dort hinfahren (und wieder weg) soll.
      Wenn ich den Durchmesser wüsste könnte ich beim Zubehör fragen.

      Vielleicht wird es ja was.
      Danke an euch und viele Grüße
      Dan
      Dateien
      • LLK Schlauch.JPG

        (48,74 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      2012'er 2.0 TDI, 4x4, 170PS.
    • Marder = Teilkasko

      dergast schrieb:

      Hermann war wieder da und hat mir nun den LLK Schlauch zerbissen, der direkt am Ladeluftkühlerangeflanscht wird.
      Das hatte ich auch, wird von deiner TK bezahlt . Bei mir hat die TK dafür ca. 100,-€ an die Vertragswerkstatt überwiesen.
      Ich habe mich mit der Versicherung in Verbindung gesetzt, diese hat mir die Vertragswerkstatt genannt und dort wurde ein Reparatur-Termin vereinbart.
      Der Yeti war trotz Marderbiss fahrbereit, sonst hätte ich einen Ersatzwagen bekommen :) .

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • Neu

      rainer II schrieb:

      .....wie hoch ist denn Deine Selbstbeteiligung bei der TK ?
      Natürlich null € , ich habe VK mit 1000,-€ SB incl. TK ohne SB :) .
      M.E. macht eine TK mit Selbstbeteiligung keinen Sinn .
      @dergast , wenn dein Druckschlauch gewechselt wird, kannst du gleich überprüfen ob sich Öl dort angesammelt hat .

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • Neu

      Ich weiß dass ein Marderbiss durch die TK abgedeckt wird.
      Und... ich habe sogar einen Premiumschutz. Der deckt Folgeschäden bis zig Tausend Euro ab.
      Das bringt aber alles nicht wenn die Einzelschäden unter 150€ liegen, da meine SB bei 150€ liegt.

      2x 25€
      1x 70 €

      Beim Volvo war es mal anders. Da war der Marder drin und hat mir die Motorhaubenisolierung zerbissen. Alleine diese kostete über 200€ (!!)

      Nicht nur der LLK Schlauch war hinüber, sondern mal wieder ein kleiner UD Schlauch vom Ventil oben....
      Bevor ich wieder einen Tag auf ein bisschen Schlauch warte, hat er Isoband erhalten.

      Ich nutze mittlerweile blaues Isoband damit ich weiß wo überall gebissen wurde :)

      Habe den Schlauch nun selbst getauscht - das Ding kostet bei Skoda stolze 70 Euro (!).
      Im Netz für ca. 30€ zu haben... war mir ne Lehre.

      Relativ zügig getauscht, wenn man es als Laie, das erste mal mit der Rampe macht ist man in 30 Minuten durch.
      Die Werkstatt hatte erst am Mittwoch einen Termin frei. Für eine 30 Minuten Arbeit eigentlich schon ein Armutszeugnis...
      Aber... was will man erwarten wenn nur 1x täglich bis 10:30 Ersatzteile bestellt werden und alles was danach kommt, erst am Folgetag eintrifft.
      Sowas habe ich auch nicht erlebt.

      Trotz allem habe ich alles fotografiert und werde es der Versicherung melden. Wenn etwas als Folgeschaden auftritt, dann weiß sie zumindest bescheid.

      Diesen Elektroschocker habe ich nun auch drin, wobei mich interessieren würde wie eure kontaktplatten verbaut sind.
      Ich habe nun drei oberhalb des Motors und drei unterhalb..
      2012'er 2.0 TDI, 4x4, 170PS.
    • Neu

      rotax schrieb:

      rainer II schrieb:

      .....wie hoch ist denn Deine Selbstbeteiligung bei der TK ?
      Natürlich null € , ich habe VK mit 1000,-€ SB incl. TK ohne SB :) .
      M.E. macht eine TK mit Selbstbeteiligung keinen Sinn .
      @dergast , wenn dein Druckschlauch gewechselt wird, kannst du gleich überprüfen ob sich Öl dort angesammelt hat .

      MfG.
      Es war "schmierig", aber von ölig konnte keine Rede sein. Dachte auch direkt daran. Es war allerdings ein Krampf die Schlauchschelle zu tauschen weil die Zugmutter "oben" lag..
      Mein 1. Plan war diese einfach durchzuknipsen.. aber.. Skoda (Vertragswerkstatt) hatte solche nicht vorrätig :thumbsup:
      Der Laden ist sowas von durch... fast ärgerlicher als der Marder an sich.
      2012'er 2.0 TDI, 4x4, 170PS.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.