Naviklau bei Stern-TV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 19 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Naviklau bei Stern-TV

      Hallo Forum

      Einen aktuellen Bericht über Navi-Diebstahl gibt es hier. Darin geht es auch um die Geräte, die aus dem VW-Konzern kommen und im Skoda landen.
      Gedreht u.a. in Frankfurt/Oder.
      Alles bleibt besser...
    • Moin

      Spannendes Video. Was gut das ich mir keine Werksnavi bestellt hab. Mach das alleine wegen dem Kartenpreis lieber als Stand Alone Variante, und so oft brauche ich die ja auch nicht.

      Gruß

      der Rainer 8)
      :D der wo da yetifiziert ist ;(
    • Moin, Moin,
      das Columbus ist doch Fahrzeuggebunden.
      Um das in einem anderen Fahrzeug zu entsperren braucht man doch die Pin-Nr., welche direkt über den Händler von Skoda angefordert werden muss. Natürlich mit Eigentumsnachweis.
      So sprach mein Händler.
      Ich frage mich ob die Diebe gesperrte Navis verkaufen. :?:
      Oder ist das so einfach die Sicherung zu knacken. :?:
      Simon :)
      Gruss aus dem Ruhrpott !
    • Simon schrieb:

      Oder ist das so einfach die Sicherung zu knacken

      Für jemand, der sich damit auskennt, ist das Knacken des Sicherungscodes kein Problem. Ich habe den Beitrag in Stern-TV auch gesehen und war über das Ergebnis nicht überrascht. VW und Skoda sollen angeblich besonders häufig von Navi-Diebstählen betroffen sein, vielleicht auch deshalb, weil sich die Geräte besonders schnell und einfach ausbauen lassen. Neben der nur mittelmäßigen Qualität der Navis aus dem VW-Regal, dem viel zu hohen Preis und der viel zu tiefen Plazierung im Yeti war die erhöhte Diebstahlgefahr für mich auch ein Grund dafür, mich mit dem serienmäßigen, im übrigen sehr gutem Radio Swing zu begnügen und, sollte ich mal ein Navi brauchen, dann ein um 90 % günstigeres TomTom benutze, das ich mit einem Handgriff blickgünstig auf den Deckel des Ablagefachs clipse und damit dann auch noch besser navigiert werde als mit dem Amundsen oder Columbus.

      Andreas
    • Die spielen vermutlich eine neue Firmware auf, wodurch die Sperre hinfällig ist, oder eine bekannte Nummer hat. Wenn man so ein Gerät erstmal auf dem Tisch liegen hat, und ein paar wenige Werkzeuge und Kenntnisse, ist so eine Sperre kein Hindernis.
      Mein Chef wollte mich durch einen Roboter ersetzen.
      Er konnte keinen finden, der nur Solitär spielt und im Internet surft.
    • floflo schrieb:

      Neben der nur mittelmäßigen Qualität der Navis aus dem VW-Regal, dem viel zu hohen Preis und der viel zu tiefen Plazierung im Yeti war die erhöhte Diebstahlgefahr für mich auch ein Grund dafür, mich mit dem serienmäßigen, im übrigen sehr gutem Radio Swing zu begnügen und, sollte ich mal ein Navi brauchen, dann ein um 90 % günstigeres TomTom benutze, das ich mit einem Handgriff blickgünstig auf den Deckel des Ablagefachs clipse und damit dann auch noch besser navigiert werde als mit dem Amundsen oder Columbus.
      Genau meine Konfiguration!
      -> Radio "Swing" mit TomTom-Live-Navi auf dem Ablagedeckel.
      Diese Kombi hat mich gerade wieder zu meiner vollen Zufriedenheit 1.500 km im Urlaub begleitet!

      Einen Grund zum Einbau eines m.E. überteuerten Einbaunavis sehe ich nicht, zumal mein Navi auch noch
      die Funktion einer Freisprecheinrichtung übernimmt.

      Gruß
      LilleSael
      ----------------------
      Grüße
      LilleSael
    • lillesael schrieb:

      floflo schrieb:

      Neben der nur mittelmäßigen Qualität der Navis aus dem VW-Regal, dem viel zu hohen Preis und der viel zu tiefen Plazierung im Yeti war die erhöhte Diebstahlgefahr für mich auch ein Grund dafür, mich mit dem serienmäßigen, im übrigen sehr gutem Radio Swing zu begnügen und, sollte ich mal ein Navi brauchen, dann ein um 90 % günstigeres TomTom benutze, das ich mit einem Handgriff blickgünstig auf den Deckel des Ablagefachs clipse und damit dann auch noch besser navigiert werde als mit dem Amundsen oder Columbus.
      Genau meine Konfiguration!
      -> Radio "Swing" mit TomTom-Live-Navi auf dem Ablagedeckel.
      Diese Kombi hat mich gerade wieder zu meiner vollen Zufriedenheit 1.500 km im Urlaub begleitet!

      Einen Grund zum Einbau eines m.E. überteuerten Einbaunavis sehe ich nicht, zumal mein Navi auch noch
      die Funktion einer Freisprecheinrichtung übernimmt.

      Gruß
      LilleSael



      Dito! Mein künftiger Yeti wird das Bolero Radio haben und als Navi nutze ich dann das schön große Display meines Samsung Note Smartphones (5,3'') oder mein iPad 2 als Navi (9,7'') :D Brodit bietet ja elegante Halter dafür...
      Diese Erkenntnis bekam ich durch meinen noch 5er BMW, das Navi wird höchstens nur 1-2x pro Jahr genutzt...
      Hochachtungsvoll,

      der mit dem Yeti tanzt
    • Meiner wird auch ein Bolero haben, das ist zum Glück auch nicht allzuoft bei Ebay zu sehen... Wenn ich von solchen Diebstahlserien lese/höre, krieg ich das Kotzen! Unser eins spart sich mit legalen Mitteln das Geld zusammen und diese Spacken klauen dir dies und wollen es dir dann nochmal verkaufen... Es wird Zeit das ich mein Robin Hood Kostüm wieder aus der Truhe hole und dem mal auf dem Grund gehe. So bekommt dieser jedenfalls noch ein weiteres Gesicht hinzu... :evil: :evil:
    • Was ich übrigens bei dem Beitrag von Spiegel-TV nicht verstehe: wenn den deutschen Ermittlern die Hände wegen Zuständigkeitsproblematik gebunden sind, warum geben sie dann nicht einfach ihre Erkenntnisse an die polnischen Kollegen weiter?!? ?(

      "Dass ich dich liebe, habe ich dir doch schon bei unserer Hochzeit gesagt
      und wenn sich daran etwas ändert, erfährst du's von meinem Anwalt!"
    • Mariechen schrieb:

      christoph192 schrieb:

      ..Samsung Note Smartphones.. (5,3'')




      Nur so neben bei: TomTom gibt es jetzt auch für Android, momentan sogar recht günstig zum limitierten Einführungspreis



      z. B. D-A-CH = 34,99 Euro incl. FREE Lifetime Maps!




      Nutze derzeit Sygic chip.de/downloads/Sygic-GPS-Na…Android-App_51840720.html auf meinem Note und CoPilot auf dem iPad 2
      copilotlive.com/de/


      Aber wie gesagt, Festeinbauten machen nur wirklich sinn, wenn man diese tagtäglich nutzt. Für das hin und wieder sind die nur für die Optik toll.
      Hochachtungsvoll,

      der mit dem Yeti tanzt

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Luke ()

    • Ich dachte immer wir haben eine Türverriegelung die beim verschlossenen Fahrzeug von innen nicht geöfnet werden kann.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.