Erfahrungen: Nachrüsten von Parksensoren

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 20 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 25%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (5) 25%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (10) 50%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 20%

    Sponsoren



    • Erfahrungen: Nachrüsten von Parksensoren

      Hallo zusammen,

      mein neuer Yeti steht noch gar nicht in meiner Garage und schon schreibe ich meinen ersten Post im Yeti-Forum. In den letzten Tagen habe ich hier viel gelesen und bin recht begeistert vom hier versammelten Fachwissen und von der freundlichen Atmosphäre.

      Nun zu meiner Frage: Mein Yeti ist ein EU-Import aus Spanien und hat leider keine eingebauten Parksensoren. Nun habe ich dem Händler vorgeschlagen, er könnte ja das von diversen Händlern angebotene PDC-Set - bestehend aus einigen Kabeln, den Sensoren und einem kleinen schwarzen Kasten der meiner Ansicht nach die Steuerung zum Anschluss an den [lexicon]CAN-Bus[/lexicon] enthält - einbauen. Das Set wird für hinten für ca. 150 € angeboten ( hier z. B.: skoda-parts.cz/predmet.aspx?polozkaID=174 - Erhältlich auch bei deutschen Händlern ). Der Vorteil gegenüber einer Fremdlösung wäre dabei, dass theoretisch das Display des Bolero-Radios zur Anzeige genutzt werden kann. Laut Aussage des Händlers fehlt bei dem Set (O-Ton: "diesem ganzen Kabel-Zeug") aber eine Steuerung. Es würde also nicht funktionieren.

      Auf diese Aussage hin habe ich mich entschieden eine PDC-Fremdlösung einbauen zu lassen. Mir ist in erster Linie wichtig Rückfahsensoren zu haben. Mich quält nun jedoch die Frage, ob bei dem angebotenen Set tatsächlich eine Steuerung fehlt oder der Händler - aus welchen Gründen auch immer - keinen Einbau vornehmen wollte. Hat jemand schon einmal solch ein Set eingebaut und wenn ja, hat es funktioniert?

      Ich weiß, dieses Thema wurde hier schon häufiger diskutiert. Ich konnte jedoch keine Informationen finden, ob das konkrete Set bereits von irgend jemandem verbaut wurde.

      Vielen Dank und viele Grüße
      dasNom
    • Habe inzwischen - so glaube ich - alles gelesen was das Internet zu dem Thema hergibt ;) und glaube nun zu wissen, dass es wohl so eine Art Haupt-Steuergerät gibt welches die Fähigkeiten für die Skoda-PDC haben muss. Wenn dieses Steuergerät die entsprechende Funktion nicht hat, funktionierts nicht. Einziger Ausweg ist der Austausch dieses Steuergerätes. Und das ist scheinbar teuer. Wie teuer weiß ich nicht, da ich keine Angabe gefunden habe, um welches Steuergerät es sich handelt.

      Der Händler hatte also recht und ich bin beruhigt.

      Viele Grüße
      dasNom
    • Parksensoren von anderen Anbietern

      Hallo,
      habe mir heute bei amazon eine einparkhilfe bestellt >>> amazon.de/Einparkhilfe-Farb-Di…TF8&qid=1351451044&sr=1-1
      wenn ich die eingebaut habe werde ich mal hier berichten.
      Vielleicht ist das ja was für dich und der preis von 30 € kann sich ja auch sehen lassen. :thumbsup:
      Lt. Hersteller werden diese einparkhilfen auch gerne in fachwerkstätten verbaut.

      lg aus lünen :F:
      Die Endstufe der Motorisierung ist erreicht, wenn das Parken mehr kostet als das Autofahren.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.