mobiles Navi ans Radio anschließen

    • [ mobile Navis ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

    Insgesamt 50 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • mobiles Navi ans Radio anschließen

      Hallo!

      Da ich mich zur Zeit mit dem Kauf eines Yeti befasse, bin ich auf dieses Forum aufmerksam geworden. Ich habe nun schon einiges über die Schneetiere erfahren. Im Moment habe ich aber eine ganz allgemeine Carhifi-Frage ?(

      Ich bin nun 6 Monate einen VW up! mit maps & more gefahren. Etwas ähnliches wünsche ich mir im Yeti: mobiles Navi ans Autoradio angeschlossen. Navigation und Freisprechfunktion soll das Navi übernehmen. Tonausgabe soll mit Stummschaltung oder Dämpfung über das Autoradio erfolgen (Wichtig: ohne Umschalten auf aux, o.ä.). Ebenfalls soll die Musikwiedergabe vom Handy oder micro-SD auch möglich sein.

      Ich gehe davon aus, dass dies sich ähnlich wie beim Einbau einer Parrot-Freisprecheinrichtugn verhält und man eine Steuerbox zwischen Navi und Radio braucht.

      Gibt es so was von der Stange? Wo?
      Ich werde parallel mal beim :F: nachfragen, ob die entsprechende Box mit Verkabelung aus der "Anschlussvorbereitung für das portable Infotainmentsystem Move&Fun" vom Skoda Citigo als Ersatzteil beziehbar und hier einsetzbar wäre.

      Gruß,
      Luc
    • Vielleicht nicht ganz das was du suchst, aber eine, wie ich finde, sehr geschickte Variante:
      Bluetooth FSE bestellen und zum Navigieren ein Smartphone verwenden.
      Telefon per BT anbinden und Musik via A2DP streamen. So werden auch die Navi-Ansagen über das Radio wiedergegeben.
      Bei Radio, CD oder SD-Karte bleibt dann das Navi allerdings stumm.

      Cowstier

      Gesendet von meinem A700 mit Tapatalk 2
    • Danke Cowstier,

      leider löst dein Vorschlag mein Problem nicht. Bei der ersten Beratung durch den :F:, haben wir es nicht geschafft die Bluetooth [lexicon]FSE[/lexicon] zu zu integrieren, da im Packet ein Leder-Lenkrad enthalten und kein "großes" Radio gewünscht. So hat mein Verkäufer mir zu einem Nachrüstteil von Parrot geraten. Zu Hause bin ich dann auf die Idee mit dem mobilen Navi, welches ich mir eh kaufen möchte.

      Weiters sollen die Durchsagen bei allen Wiedergabeoptionen des Radios "eingblendet" werden.

      Smartphone ist nicht vorhanden und auch nicht erwünscht.

      Gruß,
      Luc
    • Es gibt bei Navigon die Möglichkeit deinem Wunsch zu entsprechen. Dann müsstest du allerdings auf den Citigo zurückgreifen.

      Alternativ gibt es Navis mit FM-Transmitter, die dann die Durchsagen auf's Radio und die Lautsprecher übertragen.
      Allerdings kann ich nicht sagen, ob andere Radiofunktionen (CD, SD) noch funzen.


      LG
      Mi-go


    • Danke mi-go,

      ich war heute wieder beim :F: . Der Verkäufer hat mal ein Auto gekannt, wo sowas verbaut war, aber keine Infos dazu. Das Teil aus dem Citigo scheidet seiner Ansicht nach aus.

      Meine Suche im Internet hat mich auf FastMute gebracht. Das "Ding" scheint meinen Anforderungen entsprechen zu können, mal schauen...

      Gruß,
      Luc
    • Eine Möglichkeit wäre Baehr, die bauen sowas für Motorräder.
      Helmfunk an, Radio an, Navi an, Navi wird mit Priorität übertragen, Gespräch wird runtergeregelt etc.

      Vielleicht ist da was bei, was Dir hilft. Du glaubst gar nicht, was sich Kommunikationstechnisch unter mancher BMW-Vollverkleidung abspielt :D
      Ob das allerdings preislich interessant wird, wenn Du nichtmal ein großes Radio willst?
    • Hallo Achim,

      danke für den Tipp. Ich stehe ja erst am Anfang von meiner Wartezeit, also hab ich noch etwas Zeit alle Möglichkeiten kennen zu lernen.

      AchimII schrieb:

      Ob das allerdings preislich interessant wird, wenn Du nichtmal ein großes Radio willst?
      Mein Radio heißt Swing - also nicht ganz Minimalismus. Frag mich nicht, warum und wie, auf jeden Fall hat der Verkäufer gemeint nachrüsten würde billiger, wie umkonfigurieren um die Bluetooth [lexicon]FSE[/lexicon] mitzubekommen.

      Gruß,
      Luc
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.