Lenkrad zittern ab 130km/h

    • [ Fahrwerk ]

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 29 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (16) 55%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 3%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 3%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 3%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (12) 41%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (11) 38%

    Sponsoren



    • @Crashoverride

      Hast ne pn
    • Das bei dir auf der A2 keine Vibrationen mehr auftraten erinnert mich an etwas.
      Und zwar vibriert mein Yeti auch auf einer bestimmten Kreisstraße , aber nur auf den Sommerreifen und nur bei einer Geschwindigkeit von 80-90 km/h.
      Bei den Winterreifen habe ich diesen Effekt nicht.
      Nachdem ich mit allen acht Rädern beim Reifenspezialist war und alles durchchecken habe machen lassen, bekam ich das Ergebnis.
      Ein Sommerreifen hat einen Höhenschlag.
      Dieser Höhenschlag harmoniert nicht mit dieser Kreisstraße auf der ein merklich es Vibrieren entsteht.
      Straßen sind nie Plan, sie haben immer Wellen, je nach dem wie die Teermaschine gearbeitet hat.
      Diese Wellen merkt man normal nicht weil sie vom Auto ausgeglichen wird, jedoch kann der Höhenschlag eines oder mehrerer Räder entgegen wirken und man hat ein schlagen im Lenkrad.
    • Zittern ist weg! Nicht die Reifen

      Moin moin,

      so hab schon seit längerem meinen Yeti wieder in Schuss. Bislang nur nicht zum Antworten gekommen, bzw. vergessen. Ist ja meist so, wenn man was hat, nimmt man sich immer die Zeit.

      Nichts desto trotz. Für alle: Nein es waren nicht die Räder. Es war von der Kardanwelle hintern die Hardyscheibe, zumindest heißt die so bei BMW. Die war porös und innen hatte das "Plastik" einige Risse. Nachdem Tausch waren sämtliche Vibrationen weg. Er läuft ruhig. Dann noch fürs gute Gewissen, Spur eingestellt sowie Reifen erneut ausgewuchtet. Die hatten eine Unwucht und hinten einen Höhenschlag. Dennoch war das nicht das Problem mit der Virbation, wie ich schon erwähnt hatte, habe ich noch nie durch eine Unwucht solche Probleme verspüren können.

      Nachdem die Hardyscheibe getauscht wurde, war alles bestens, bin einige Tage noch normal zur Arbeit gefahren, und nichts. Danach erst kam das neue Umwuchten.

      Hoffe, dass das dem einen oder anderen weiterhelfen kann.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.