Bin neu hier

    • [ Mitglieder ]

    Sponsoren



    Umfrage

    Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

    Insgesamt 50 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Bin neu hier

      Meine Frau fährt Yeti 1,8 TSI. Ich fahre Touran TDI 170 [lexicon]DSG[/lexicon] in Vollausstattumg, BJ2011. Wir sind Berliner und fahren viel in der Stadt. Vorher hatte ich den Freelander 2. Bei mir steht Anfang 2014 ein neues Auto an.

      Gegen den aktuellen Yeti spricht für mich: kein 170 PS [lexicon]DSG[/lexicon], wenig Kofferraum, keine Kamera, etwas schmal um die Schultern..

      Ansonsten: das perfekte Auto. Understatement, knuffig, variabel, Wendekreis sensationell. Für den 1,8 TSI braucht man einen allerdings einen Tankanhänger.

      Vom facegelifteten Yeti wünsche ich mir noch allerhand Assistenten (wenn man sie mal hatte, will man sie wieder haben - kenne die aus dem Q5, der mir aber zu groß ist).
    • ToddBeamer schrieb:

      Hallo und willkommen im Forum!

      Habt Ihr noch Kinder zuhause? ...ansonsten könnte ich die Kritik am zu kleinen Kofferraum nicht verstehen!! ;)
      Ja, habe ein Noch-Kleinkind und zwei sehr erwachsene Kinder, die ab und zu mal mitfahren. Der Yeti ist mit einem Kindersitz eigentlich nur noch ein Vier-Personen-Auto.

      Im Tagesbetrieb transportiere ich ziemlich oft irgendwas. Großeinkauf mit Getränken für zwei Wochen heißt im Yeti schon Nachdenken beim Verstauen...

      Gut, wenn dann das Kinderfahrrad gerade nicht drin liegt. ;)

      Wenn ich hinten nur einen Sitz im Yeti habe, ist alles schön. Bin vom Touran schon sehr verwöhnt.

      Trotzdem bin ich sehr gespannt auf das Yeti-Facelift oder den Snowman. Ein bis zwei der von mir erwähnten Minuspunkte würde ich in Kauf nehmen.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.