ROST an den Türen

    • [ Anbauteile außen ]

    Sponsoren




    • Harry App schrieb:

      Alte Audi 100 mit tauchverzinkter Karosserie sind noch heute nahezu Rostfrei, und sind es vermutlich in 100 Jahren immer noch.
      Ich kenne nur vollverzinkte Fahrzeuge aud dem VW Konzern aus beidseitig verzinkten Blechen. Und wenn ich mich richtig erinnere ist eine Tauchverzinkung auch nicht möglich bei Karosserien.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln
    • BernhardJ schrieb:

      Es bleibt dann nur noch die Möglichkeit, dass sie ursprünglich aus einem ganz anderen Blech gefertigt werden.
      Oder von einem Zulieferer stammen. Das nicht alle Blechteile im Produktionswerk gepresst werden kommt auch bei anderen Herstellern vor.

      Bei meinem 2010 er Yeti sind die beiden hinteren Türen unten, jeweils nahe der hinteren Kotflügel betroffen, da bilden sich Blasen und der Lack ist schon ab Werk etwas rauh gewesen. Schätze, dass möglicherweise nicht richtig entfettet oder gesäubert wurde.

      Werde demnächst mal die Türverkleidung runtermachen und mal die Türinnenseite anschauen.
    • So, Neuigkeiten:
      meiner hat ja rundum Rost.

      Mein Autohaus hat sich nun gekümmert.

      4x komplett neue Türen + Lackierung und Lackierung des Rahmens: 100% übernommen.
      Termin ist im Juli. Vielleicht schimmert bis dahin ja noch irgendwo was durch :whistling:
      Kilometerstand 90.000, Baujahr Anfang 2012, durchgehend Skoda Checkheft.
      2012'er 2.0 TDI, 4x4, 170PS.
    • Herne schrieb:

      Und wenn ich mich richtig erinnere ist eine Tauchverzinkung auch nicht möglich bei Karosserien.
      Das hat Audi bestimmt nicht gewusst, und es einfach trotzdem getan... Ebenso Porsche schon vorher.
      Nachdem aber abzusehen war, daß diese Baureihen vom Audi 80 und Audi 100 ewig halten würden, haben sie damit schnell wieder aufgehört, und die Autos aus verzinkten Blechen zusammengeschweißt, wenn überhaupt noch Zink im Spiel war.
      Mein Chef wollte mich durch einen Roboter ersetzen.
      Er konnte keinen finden, der nur Solitär spielt und im Internet surft.
    • Schick mal bitte einen Link zur Tauchverzinkung von VW, Audi oder Porsche.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln
    • gute-fahrt.de/rat_tat/audi/a6-…der-karosserie/a1403.html

      "Die Rohkarosserie des aktuellen A6 Avant wird in einem Tauchbad elektrolytisch vollverzinkt." (22.12.2006)

      Grüße - Bernhard
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 97.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.