ROST an den Türen

    • [ Anbauteile außen ]

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 24 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (7) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 46%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 21%

    Sponsoren



    • Servus,

      .....gestern erhielt ich einen Anruf vom :F: , ...ich erhalte eine neue Türe, Termin schon fest. Muss dann noch in meiner Farbe lackiert werden.

      Sage schon Danke an meinen :F: Kundendienst !
    • Danke für die Infos, das ist nat. wieder die maximalste Kacke die es gibt. Meine Dichtungen werden am untern Ende dicker und dicker weil da innen was gammelt und sich ne Beule in der Dichtung gebildet hat. Alle Ecken haben mehr oder weniger starken Rost. Nervig, aber ich werd es wohl irgendwie richten lassen damit das Auto an den Stellen nicht aussieht wie nen 1983er Dieselross vom Bauern.
      80% Unterhaltung durch Lautstärke, powered by Igor Akrapovic
    • rainer II schrieb:

      wer eine neue Tür bekam : Habt ihr sie in "roh" vor dem Lackieren gesehen ?
      In der Regel wird man wohl sein Auto in die Werkstatt bringen und ihn fertig wieder abholen. Auch bei Garantie oder Kulanz würde ich auf einen Arbeitsnachweis bestehen in dem steht, das eine neue Tür eingebaut wurde.
      Eigentlich sollte man so viel Vertrauen zu seiner Werkstatt haben, das die in Auftrag gegebenen Arbeiten auch ordentlich gemacht wurden.
      Kann man nicht z.B. an den Dichtungen sehen ob das eine neue Tür ist oder noch die Alte. Bei einer neuen Tür werden kaum die alten Dichtungen wieder verwandt, wobei beim nachlackieren der alten Tür wohl kaum neue Dichtungen eingebaut werden.

      Meine Skoda Werkstatt hier vor Ort war früher recht gut, nach dem sich aber der Eigentümer aus Altersgründen zurück gezogen hat, geht es bergab. Leider habe ich hier feststellen müssen, das nicht alle nötigen Arbeiten gemacht wurden. Ich fahre jetzt mit dem Fabia in eine freie Werkstatt, da weiß ich das ich mich drauf verlassen kann.
      Yetifahrer von 2009 bis 2019, TSI + TDI 4x4, jetzt steht nur noch das Yetimodell in der Vitrine, aber alle in Pazifikblau. ^^
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.