Mein TV-Tipp

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 28 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (16) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 4%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 4%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 4%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (12) 43%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (10) 36%

    Sponsoren



    • Neu

      Möchte hier an dieser Stelle mal einen Youtube Beitrag verlinken, vom Stefan, der den Kanal 404 Volt betreibt und selbst Ingenieur bei einem Autohersteller in Bayern ist.
      Dadurch ist er auch direkt von dem Wandel in der Autoindustrie betroffen und gibt wieder, was viele Mitarbeiter bei den Autokonzernen so denken.
      Ich stimme dem Stefan bei seinen Ansichten zu, nicht nur weil er in Bayerischer Mundart spricht.
      Den negativen Ausblick auf die heutigen Neuwägen empfinde ich auch so, deswegen sollte sich jeder sehr gut überlegen, ob es sein muss und was man sich an Neuwagen zu welchem Preis zulegt.

      Ich hab seinen Kanal abonniert, finde seine Aussagen und Analysen sehr wertvoll.

    • Neu

      Vielen Dank für den schönen Verweis.
      Eine tolle Modellrechnung, die sich leider nur marginal verschieben wird.

      Das einzige Problem: der Mann hat referiert, er ist also ein Referent. Solche werden hier im Forum nicht so großartig gemocht. Ich mag sie aber, da sie was zu sagen haben.

      R.S.
    • Neu

      Fuhr Sylvester Stallone in "Demolation Man" auch schon, die Kiste war sogar "Selbstfahrend mit Autopilot".

      Legendär sein Spruch: "Ich hasse diese Mickey Maus Scheisse".
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Neu

      @udohans

      Ein schöner Beitrag, wie er schon aussagt, kann man das mit normalem Menschenverstand nachvollziehen.

      Wir haben hier die Nähe zu VW Werk Hannover, Zeitarbeiter wurden schon reichlich abgebaut, die Verwaltung wurde und wird weiter abgebaut.

      Die neue Linie (Verbrenner) braucht auch weniger Personal.

      Und, man glaubt es kaum, die ersten Laster bleiben auf den Speditionshöfen bereits stehen. Das Teilen dann auch die Kraftfahrer mit die man auf den Modulen so kennenlernt mit.

      Ob der deutsche PKW Markt dermaßen in die ausländischen OEMs treibt bleibt abzuwarten. Die Masse der Kunden wird vergrault, weil die OEMs ihre Kunden einfach schlecht behandeln.

      Des Weiteren könnten die OEMs schon viel weiter in die Offensive gehen.

      Wer zur Zeit ein Neuwagen kauft, hat zuviel der Taler. Selbst wenn ich einen Batzen liegen hätte und einen bräuchte, würde es nur ein gebrauchter Verbrenner werden. Denn 40.000 für einen Verbrenner oder 60.000 für ein E Auto aus geben was in 2 Jahren völlig veraltet ist, würde ich mir nicht antun.

      Hier in D haben einige Herren geschlafen und die haben deutlich mehr als einen Hauptschulabschluss.

      Dennoch bin ich überzeugt das die D Autoindustrie das schaffen wird, auch wenn es 50 % weniger Beschäftigte plus Rattenschwanz geben wird.

      Vielleicht gibt es dann wieder mehr Pommesbuden......
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.