hoher Ölverbrauch beim 1.8 TSI

    • [ Motor ]

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 9 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (2) 22%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (2) 22%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 67%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (1) 11%

    Sponsoren



    • Das Sieb sollte vor Ölkohle schützen, es ist vor der Druckölversorgung zum NW Versteller verbaut und sehr fein. Damit dürfte es eine leicht dämpfende und reinigende Wirkung haben.

      Die NW Versteller wurden schon bei den VR 6 3.2 vorzeitig dadurch verschlissen.

      TSI neigen zu hohem Ruß Eintrag ins Öl, ungünstige Fahrprofile mit LL Service sowie schlecht reinigende Ölen führen sehr schnell dazu.

      Aber jeder der sich dran gehalten hat, kann ja @Rheinschiffer die Rechnung schicken. Man hat ja nach BA gehandelt.

      Diese Motoren kann man mit vorzeitigen Ölwechseln und Ölen mit hoher Reinigung entgegen treten.

      Alle 10 bis 15.000 Diy Bedi Reinigung, einfach mal bei Youtube schauen...... Oder dieseln :D
    • rotax schrieb:

      :moin: ,
      hier das neue Video der Autodocs zur Reparatur eines 1.8 TSI (CDAA) , also unseres Motors .



      Es gibt bei Redhead-Zylinderkopftechnik ähnliche Videos, die auch sehr interessant sind .

      Was ich irgendwie "mysteriös" finde ist, dass nicht jeder Motor aus der fraglichen Bauzeit von den Mängeln heimgesucht wird .

      MfG.
      :D
      Gruß vom Franz

      Hier ist der Link zum... Yeti Treffen 2019
      Hier geht´s zur... Anmeldung Yeti Treffen 2019
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.