neue Reifen "singen"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 42 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (24) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 2%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 2%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (2) 5%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (19) 45%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (15) 36%

    Sponsoren



    • neue Reifen "singen"

      Hallo zusammen!

      Habe auf meiner 1200 GS den neuen Metzeler Tourance Next aufgezogen. Jetzt habe ich das Problem, das diese bei um die 80 km/h sich anhören wie Winterreifen. Ist nervig und das trotz leisen Schubert Helm. Sägezahnbildung kann ausgeschlossen werden da Reifen neu. Problem taucht bei Geradeausfahrt und auch beim Wedeln auf. Radlager war vorher mit dem Dunlop ruhig. Sollte auch noch i.o. sein. (Wäre ja auch komisch das genau mit dem Reifentausch das Lager defekt geht. :wacko: Geräusch ist auch gleichbleibend: bremsen, beschleunigen Gas wegnehmen - alles egal.) Gefühlt , ähhhh gehört kommt das Geräusch auch von hinten. Brauche pro Saison mindestens einen Satz oder wenn ich Glück habe nur einen Hinterradreifen zusätzlich. Fahren so 10000-15000 km im Jahr aber so etwas habe ich noch nicht gehabt / gehört. Kennt jemand dieses Problem? Im Netz finde ich nur was zu diesem Thema, wenn es um ältere Reifen geht (Sägezahn) oder um Straßenprofilreifen auf einer großen Reiseenduro (nicht so stabile Flanken für das hohe Gewicht) geht. Der Hersteller oder auch Händler wird bezgl. Reklamation die Sache bestimmt abwiegeln. Bin also für jede Info dankbar.

      Reifen: 110 km gelaufen

      Gruss brauner
      Gruß brauner

      Skoda Yeti - der mit dem Tiguan tanzt!
    • Hi,

      hatte auf meiner 11ooer GS viele Jahre die Michelin Pilot Road 2 montiert
      und hatte das gleiche Phänomen.

      DSC_0630_kl.jpg

      Das liegt an den Reifen und ist normal; da ist kein Lager defekt.
      Dieses Jahr hab ich die Road 3 montiert; mit denen ist es etwas besser.

      Ist am Anfang bisschen nervig/ ungewohnt, aber man(n) gewöhnt sich dran.

      Das Thema konnte man im Boxer-Forum (leider offline) seitenweise nachlesen;
      schau mal im GS-Forum; müsste da eigentlich auch
      behandelt werden.

      Gruß
      Hardy
    • @dtex
      Sorry wenn ich nochmal nachbore. Das Geräusch war gleich bei den neuen Reifen? War jetzt bei mir nur irrietiert, da der Reifen ja für den Bock gedacht ist - müsste also von der Flankensteifigkeit reichen. Wenn ich das richtig sehe fährst Du einen reinen Straßenreifen. Hatte gedacht da ist dies Problem eher der Fall. Hat eine Änderung an der Dämpfung oder Luftdruck etwas geändert? Aber danke schon mal für Antwort. War anfangs doch etwas verunsicht bezgl Sicherheit und so. Vielen Dank.

      Gruss brauner
      Gruß brauner

      Skoda Yeti - der mit dem Tiguan tanzt!
    • Brauner schrieb:

      Das Geräusch war gleich bei den neuen Reifen?
      Yep

      Brauner schrieb:

      Hat eine Änderung an der Dämpfung oder Luftdruck etwas geändert?
      nein, ist halt das Abrollgeräusch der Reifen (ich mein bei mir hauptsächlich der hintere).

      Ist aber eh nur bis 70 od. 80 km/h; ein Geschwindigkeitsbereich den man meisten schnell wieder verlässt... 8)
    • Haste Töne

      dtex schrieb:

      Ist aber eh nur bis 70 od. 80 km/h; ein Geschwindigkeitsbereich den man meisten schnell wieder verlässt...
      Stimmt, ist aber der "Lieblingsbereich" der Rennleitung ;) . Übertönt denn der Motor nicht die Reifengeräusche ?( ?
      Ich habe mir heute für meine F650 die TKC 80 bestellt :) . 17 Jahre nach Einführung des TKC 80 gibt es nun endlich auch eine Freigabe von Conti für die F650. Eine Sternstunde der deutschen Reifenindustrie :D .

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rotax ()

    • Profil zeigen

      Moin, Moin,
      so, gestern habe ich Vorder- und Hinterrad ausgebaut, gesäubert und noch die Speichen überprüft. Heute dann mit den Rädern zum Reifenhändler und die TKC 80 montieren lassen. Was für Reifen :) .

      Vorderrad.JPG - Hinterrad.JPG

      Ich bin restlos begeistert. Auch die Probefahrt auf Waldweg und Landstraße war überzeugend :) .

      F650.JPG

      Und der Sommer liegt noch vor uns :thumbup: .

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.