Kabel verlegen für Ahk, PDC und Standheizung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 13 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (3) 23%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (3) 23%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (7) 54%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (3) 23%

    Sponsoren



    • Kabel verlegen für Ahk, PDC und Standheizung

      ...da ich wohl gebraucht nicht genau die Ausstattung bekomme, welche ich haben möchte, und kein Neufahrzeug möchte, muss wohl nachgerüstet werden.

      An erster Stelle steht eine abnehmb. Ahk - da hoffe ich, daß mir der Verkäufer diese montiert und mir da einen guten Preis macht - quasi als Rabatt ;)

      Vor dem Winter sollte dann die [lexicon]SH[/lexicon] rein - hat bei meinem Mondeo der Boschdienst gemacht - hier in der Nähe und ich war damit zufrieden (daher dachte ich, soll der das wieder machen). Und dann hätte ich eigentlich noch gerne die vorderen Parksensoren nachgerüstet - vielleicht lässt sich da einiges selbst machen.

      Jetzt fiel mir ein, daß u.U. bei getrennte Montage einiges an Arbeiten doppelt ausgeführt werden müsste: vor allem bei der Ahk und bei den Parksensoren müssen ja die Kabel vom vorderen Fußraum nach hinten - bei der Ahk werden diese wohl im linken Schwellerbereich verlegt. Wäre es denkbar bzw. sinnvoll, z.B. bei der Montage der Ahk auch gleich die Kabel für die Sensoren teilweise mitlegen zu lassen? Oder spart man damit am Ende dann nur eine Arbeitsstunde ein und hat unötigen, organisatorischen Aufwand - was meint ihr?

      Um mich finanziell nicht gleich so stark zu belasten, würde ich nur bei einer erheblichen Ersparnis gleich alles zusammen machen lassen.

      Uwe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Handtuch () aus folgendem Grund: Tags bearbeitet

    • Moin,
      du redest von den vorderen sensoren. Da bringt dir höchszens die sh einen kleinen Vorteil. Denn die witd vo li im kotflügel eingebaut. Die extras die du haben möchest werden bei Werkstatteinbau bis zu 3.000,- eur aufrufen. die kannst du besser fuer ein besseres modell nehmen. bei eigenmontage wuerde das anders aussehen.
    • ...das Problem ist leider, einen Gebrauchten mit der Wunschausstattung zu finden - da muss man dann Abstriche machen oder nachrüsten. Mir wäre es natürlich auch am liebsten, den so zu bekommen - mit allem drin :D



      Uwe
    • Hallo,

      vielleicht solltest Du gleich beim Boschprofi nachfragen, was er für das Strippenziehen haben will. :F: hat mir gerade erst 460€ abgeknüpft um die Kabel der [lexicon]AHK[/lexicon] vom vorderen Fussraum an die Sicherungskästen anzuschließen, hinten war schon alles angeschlossen und verbaut. Allein die 3 Kabel für Dauer- und Ladestrom in den Motorraum zu verlegen soll 2 Std. in Anspruch nehmen.

      LG
      Bernhard
      Mit freundlichen Grüßen, allzeit eine knitterfreie Fahrt.
      Bernhard
    • ...170PS für 2L sind ordentlich - 3L wäre mir auch lieber, da hätte ich mehr Vertrauen.

      Aber jetzt habe ich doch einen gefunden - MJ2011 mit Ahk, [lexicon]SH[/lexicon], [lexicon]PDC[/lexicon] vorne + hinten, ... Leider hat er nicht die umklappbare Beifahrersitzlehne (finde ich unheimlich praktisch, gabs aber bei dem Modell nicht) und an die Farbe braun-metallic muss ich mich auch erst gewöhnen (in weiß sieht er doch besser aus) - vielleicht kann man ihn ja mit etwas Folie aufpeppen.

      Ich hoffe, daß mir teure Reparaturen diesmal erspart bleiben - mein Mondeo hat da alles mitgenommen. Aber solche Fälle liest man in jedem Forum und man kann Pech oder Glück haben.

      Danke für die Infos!

      Uwe
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.