Alternative / Nachfolger für den YETI

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 25 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 20%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (8) 32%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 44%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 20%

    Sponsoren



    • Neu

      Margiani schrieb:

      Zumindest von den Maßen ist dieser
      insideevs-it.translate.goog/ne…&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc
      wohl eine Alternative.
      Was den Rest betrifft werden wohl eher meine Erben sich evtl. damit beschäftigen. Immerhin sind die beiden "Veroneser" sowohl direkt als auch indirekt über ihren Arbeitgeber schon Kunden des dortigen Händlers.
      Darüber habe ich auch schon nachgedacht, das Ding gefällt mir im Grunde, aber:
      Chinesische Technik und Produktion in China nur das Design kommt von Daimler.
      Will ich das wirklich oder will viel mehr, das die Abhängigkeit von China reduziert und wieder mehr in der EU produziert wird.
      »Erneuerbare Energien leisten nicht nur einen Beitrag zur Energiesicherheit und -versorgung. Erneuerbare Energien lösen uns von Abhängigkeiten. Erneuerbare Energien sind deshalb Freiheitsenergien.«
      Christian Lindner, Februar 2022

      Ich hätte nicht gedacht, das ich Herrn Lindner jemals Recht geben würde
    • Neu

      mattodriver schrieb:

      Schaut Euch die Formen an und macht Euch selbst ein Bild davon (klar, der Adam und der Paceman sind Zweitürer), aber die Dachform !
      Da ist aber noch viel Abstand, die Dachform des Adam ist eben den anderen Opel Modellen der gleichen Bauzeit angepasst, schau dir den Crossland oder den Astra an.
      Yetifahrer von 2009 bis 2019, TSI + TDI 4x4, jetzt steht nur noch das Yetimodell in der Vitrine, aber alle in Pazifikblau. ^^
    • Neu

      • Länge : 4,27 Meter
      • Breite : 1,82 Meter
      • Höhe : 1,64 Meter
      • Radstand : 2,75 Meter
      • Leergewicht : 1.820 kg
      • Kofferraum: 323-411 Liter


      Länger als ein YETI, Breiter als ein YETI, 300 kg schwerer als ein YETI und die Reichweite im Sommer vielleicht 440 km, allerdings nicht bei Tempo 180 km/h...........
      Gebaut in China.
      Made by Mercedes. :D

      Was ist daran noch smart ? ?(
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächle, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Neu

      Privatier schrieb:

      Dann doch lieber einen gebrauchten Karoq - Kodiaq - Kamiq und in der Reihenfolge.
      Heute war ich mit dem Citigo zur Inspektion bei meinem freundlichen SKODA-Händler in Trier und habe mir die 3 von Privatier vorweg erwähnten Fahrzeuge noch einmal angesehen. Die Reihenfolge wäre bei mir ein wenig geändert, der Kamig hätte mit dem Kodiaq den Platz getauscht. Der Kodiaq ist mir einfach zu "wuchtig".

      Mein Händler hatte 16 neue Karoq alle in blau und gleicher Ausstattung auf dem Hof stehen. Meine Rückfrage auf ein kommendes "Sonderangebot" wurde verneint, die Fahrzeuge sind alle für einen Großabnehmer.

      Hoffe dann mal dass ich bis Mitte Juni meinen Karoq auch bekomme.
    • Neu

      Hi @Kajo - ich wünsche Dir auch das Dein Karoq pünktlich und wie zugesagt kommt ! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Meine Reihenfolge hat sich insofern geändert, das ich den Kodiaq damals bei Erscheinen schon mal gefahren bin.
      Zwar nur kurz, aber immerhin.
      Ist ein schönes Auto, doch ganz bestimmt, mit viel Platz und echtem VAN-Feeling, weniger ein SUV.
      Einigen wir uns auf "schöner Langstrecken Reisewagen" ?!

      Damals war meine Parksituation aber eine andere, da hätte der Kodiaq nie und nimmer gepasst.
      Aber das Problem konnte ich ja inzwischen lösen...... :thumbup:

      Theoretisch mag ich "große Autos", hatte ja auch 2 größere Vans.

      Den Kodiaq würde ich mir allerdings NUR gebraucht kaufen !
      Sonst wäre der mir "volle Hütte" inzwischen als Rentner zu teuer.

      Aber wie gesagt, alles nur pragmatische Notfallplanung, weil wir innerhalb kurzer Zeit zwei Motorschäden im Forum hatten.........

      Mein Yeti läuft noch sowas von saugut, heute zwei Mal die 203 km/h Topspeed lt. Navi geknackt und das mit Sommerreifen (Klimaanlage war aus, Autobahn frei.) :D
      Ich habe trotz Pause mit Snack und einigen Baustellen mein Navi wieder um 14 Minuten geschlagen.
      Der Bordschwindler sagt 7,4 L Durchschnittsverbrauch und 480 km Restreichweite.
      Not so bad ! :D
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächle, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.