Alternative zum YETI

    Sponsoren



    Umfrage

    Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

    Insgesamt 42 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Der neue Misubishi Eclipse Cross mit 163 PS, Allrad und Top Ausstattung inkl. Headupdisplay, allerlei Spur und Notfallassistenten, 18 Zoll Rädern für 25000 bis 30000 Euro.
      Das Auto ist Top verarbeitet, lediglich das Heck gefällt mir persönlich nicht so richtig. Weiter finde ich das aktive Reifendruckkontrollsystem nicht so gut, aber haben mittlerweile fast alle Hersteller, außer VW.
    • Quaxx schrieb:

      Mann kann im Ateca im Gegensatz zum Yeti die Schlaglöcher auch hören.
      Kann ich für den Karoq auch bestätigen - liegt daran, daß der Karoq eine deutlich bessere Motorgeräusch-Dämmung hat ... auf guten, glatten Straßen ist der sowas von leise ... auch bei 180 km/h.
      Sturm ist erst, wenn die Deich-Schafe keine Locken mehr haben.
    • rotax schrieb:

      da es für den Yeti bekanntlich keine wirkliche Alternative gibt, hier ein Vorschlag für einen flotten Zweitwagen .

      Das Auto stand beim Oldtimer-Treffen Anfang Mai in Hermannsburg
      50 Jahre später: Der Karoq ist Geschichte, nachdem das letzte Exemplar der 7. Generation vom Band gelaufen. Er passte nicht mehr in die Zeit, zu kantig. Doch was gibt es jetzt für eine Alternative? Die Alternative findet man auf Oldtimer-Treffen. Hier ein Foto von einem solchen Treffen aus dem Jahr 2067.

      015.jpg
    • Es gibt keine - ganz einfach ...

      Neu

      Hallo, Ihr Lieben,

      ich bin gestern nach einem stressigen Arbeitstag mit dem Sohnemann richtung Bregenzerwald aufgebrochen. Gleitschirmfliegen. Die dazugehörige Mama kommt eine Woche später nach, hat zwischenzeitlich was anderes zu tun.

      Die A8 am Drackensteiner Hang komplett dicht, also ab und über U29 und U31 weiter. Einmal die Steigung genommen, auf einer Landstraße oben auf dem Alb-Plateau. Weit und breit kein anderes Fahrzeug - nicht in unserer Richtung, nicht entgegenkommend ... was ein Spaß! Möglich, dass ich die 100 km/h gelegentlich gerissen habe. Oder die mir zugedachte Fahrspur. Der Wagen lag wie ein Brett auf der Straße.

      Wieder auf der Autobahn, A7 und A96 richtung Lindau hab ich ihn dann mal laufen gelassen. Nicht so schnell wie der von @Privatier mit meinen 110 PS, aber 190 laut Bordschwindler mit 215/60 R16 ...

      Ich kann nur immer wieder mit Dr. Marianne Nulldreizehn sagen: "Was für ein geiles Auto" :)

      Grüße
      Patrick

      P.S. Ich kann mich über die Performance des Euro6-110PS-Diesel gegenüber dem Euro5 beim besten Willen nicht beschweren.
      People who think they know everything are a great annoyance to those of us who do. (Isaac Asimov)
    • Neu

      Hallo

      ich hatte heute bei ATU eine Klimaanlagenwartung. Die Wartezeit habe ich gegenüber im VW Autohaus verbracht.
      Der Verkäufer (kennen uns aus der Schulzeit) kam an und fragte nach mein Begehren? Meine Antwort: "Ich schaue nach Autos, die ich vielleicht gekauft hätte, hätte VW mich nicht betrogen/verarscht (Update)". Er musste Schmunzeln, das hörte er nicht zum ersten mal. Aber Mercedes hätte ja jetzt auch ein "Update-Problem".

      Nun zum Kern. Da stand doch ein T-Roc, ohne Allrad mit wenig SchnickSchnack und 1,0 TSI Mopedmotor für Sage und Schreibe 33500 Euro =O . Haben die noch alle Latten am Zaun ?(

      Also, wie momentan alles aus dem VW-Imperium, keine Alternative für mich.

      Gruß
      Harzer4x4 mit frischer Klimaanlage
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.