Alternative zum YETI

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 29 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Neu

      Herne schrieb:

      In welchem Fahrzeug möchtet ihr sitzen, alle haben 0 Sterne. Ich würde Fiat den Vorzug geben.
      Die meisten Sterne sieht man wohl, wenn man im Nissan sitzt. :D Trotz des katastrophalen Ergebnisses des Nissan, würde ich ihm den Vorzug gegenüber dem Punto geben, wenn beide gegeneinander crashen. Beim Crash gegen die Wand sieht das freilich anders aus. Aber ehrlich gesagt, möchte ich in keinem dieser Fahrzeuge sitzen.

      Andreas
    • Neu

      floflo schrieb:

      Aber ehrlich gesagt, möchte ich in keinem dieser Fahrzeuge sitzen.
      Einen aktuellen Crashtest vom Yeti wird es nicht geben, da Produktion ausgelaufen. Ich denke es würde ihm wie dem Punto ergehen, von 5 auf 0 Sterne wegen fehlender elektronischen Helferchen.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Neu

      Herne schrieb:

      Einen aktuellen Crashtest vom Yeti wird es nicht geben, da Produktion ausgelaufen. Ich denke es würde ihm wie dem Punto ergehen, von 5 auf 0 Sterne wegen fehlender elektronischen Helferchen.
      Der Yeti würde heute zwar sicherlich wegen der fehlenden Assistenten abgestuft, so dass er keine 5 Sterne mehr bekäme. Eine Null-Sterne-Wertung würde das jedoch nicht. Die Karosserie des Punto zeigte sich zwar als recht formstabil, das Verletzungsrisiko für die Insassen wurde dennoch als recht hoch eingestuft, was letztlich auch zu der schlechten Bewertung führte. Das ist beim Yeti nicht so, dem ein hoher Insassenschutz bescheinigt wurde.

      Andreas
    • Neu

      Durfte kürzlich im GLA als Fontpassagier mitfahren. Dort sitzen ist ja gut. Kann man nichts sagen. Aber, Ein- und Aussteigen wird zur Qual. Das ist beim Yeti ein vielfaches bequemer. Ich habe das unmittelbar nach der Fahrt verglichen

      Schon länger mal musste ich in der S-Klasse hinten in der Mitte sitzen. Diese Fahrt war eine Qual. Der dritte auf dem Rücksitz der S-Klasse sein zu müssen - ne, ne.
      Auch hier ist der Mitfahrer im Yeti deutlich besser dran.
      Es kann durchaus ein Zeichen von Intelligenz sein, einige Sachen nicht zu wissen. (Elsbeth Stern)
    • Neu

      floflo schrieb:

      Das ist beim Yeti nicht so, dem ein hoher Insassenschutz bescheinigt wurde.
      Dann gab es gute und schlechte 5 Sterne und heute auch gute und schlechte 0 Sterne.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Neu

      floflo schrieb:

      Die Karosserie des Punto zeigte sich zwar als recht formstabil, das Verletzungsrisiko für die Insassen wurde dennoch als recht hoch eingestuft, was letztlich auch zu der schlechten Bewertung führte. Das ist beim Yeti nicht so, dem ein hoher Insassenschutz bescheinigt wurde.
      Und beide bekamen 5 Sterne in der Vergangenheit.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Neu

      Herne schrieb:

      Dann gab es gute und schlechte 5 Sterne und heute auch gute und schlechte 0 Sterne.
      Für den Käufer haben Sterne fast die Aussagekraft wie die Schulnoten beim Reifentest .
      Wenn ich mir vorher die Crash-Test-Videos ansehen muss um die Unfallsicherheit zu beurteilen benötige ich keine "Sterne", da reicht die Zeitlupe :( .
      Ich finde man sollte die Bewertung der Fahrzeuge in 2 Gruppen aufteilen:
      1.) Die Unfallsicherheit und 2.) die Anzahl und Wirksamkeit der "Helferlein" .
      Klar sind Fußgängerschutz und Bremsassi wichtig, aber für die Insassen ist eine stabile Fahrgastzelle noch wichtiger.
      Der Yeti hat damals beim Crashtest hervorragend abgeschnitten, die Videos davon waren auch ein Kaufgrund :) .

      MfG



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • Neu

      Genau @rotax - wobei wir wieder bei den Helferlein sind, die eben auch versagen können...... :rolleyes:

      Konzentration ist das A & O beim Fahren.
      Da die Aufmerksamkeitsspanne der Menschen ständig nachlässt, da passt das @floflo Beispiel seines Freundes perfekt,
      gibt es eben diese Helferlein.
      Also schön sie zu haben.

      Aber dann frage ich mich wieso ich die letzten 40 Jahre keinen Unfall hatte ?
      Bin ich tatsächlich "Superman" war es Glück, oder bin ich eben doch bloss konzentrierter als ander Fahrer
      und versuche selbst beim Fahren für andere mitzudenken ?

      Technik ist toll, technischer Fortschritt auch, ABS, ESP, "Notfallbremsassistent" ebenfalls, aber was nützt das alles
      wenn viele Menschen durch andere Spielereien abgelenkt sind, oder sich allein auf die Heleferlein verlassen ?

      Ich habe da auch ein Beispiel: Warum sind weit über 88% aller jemals von Rolls Roye gebauten Fahrzeuge noch existent ?
      O.K., erstmal der Anschaffungspreis, aber zweitens kommt schon das die meisten (72%) von Profis also Chauffeuren bewegt wurden.
      Na - klingelts ?

      Ich kaufe doch kein Fahrzeug um es zu crashen.
      Dann hätte ich niemals einen R4 fahren dürfen, nach heutigen Maßstäben -30 Sterne - eine Todesfalle, trotzdem fahren noch welche herum, Spanien, Portugal, Nordafrika........

      Eigentlich sollte bei einem Crashtest NUR die Stabilität der Karosserie zählen und nicht welche Helferlein ein Fahrzeug hat !

      Der Suzuki Jimny hat auch nur 3 Sterne, na und ?
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Neu

      Ja statistisch ist die Eahrscheilichkeit auch höher einen Suizid wegen Depressionen zu begehen als bei einem Crash mit dem Auto ums leben zu kommen.

      @Privatier

      Mag ja sein das du der Superman der Kraftfahrer in D bist, dich technische Assistenten abzuwerten die nachweisbar Unfälle vermeiden, abschwächen oder was auch immer zu verunglimpfen, ist besonders für Freunde des Motorsports die mit allen möglichen Techniken das letzte Mehr an Leistung herausholen, ein ziemlicher Wiederspruch.

      Herr Schuhmacher war auch immer sehr schnell unterwegs......
    • Neu

      Ich denke auch, dass es zuerst einmal sehr wichtig ist, konzentriert und mit einigermaßen angepasster Geschwindigkeit zu fahren.
      Wenn ich heute in anderen Fahrzeugen sehe, wie mit Handy am Ohr, oder mit einer Hand auf dem Smartphone herumgetippt wird.......

      In meinem heute bestellten Wagen gibt es auch
      -Umfeldbeobachtung mit City-Notbremsfunktion
      -Stauassistent
      -Notfallassistent
      -Spurhalteassistent
      -Verkehrszeichenerkennung
      -Automatische Distanzregelung
      -Toter Winkel Assistent
      -Ausparkassistent
      -Dynamische LED Scheinwerfer mit Fernlichtassistent
      -aktives DCC

      und noch diverse andere, die das Fahren zusätzlich sicherer und bequemer machen.

      Da der Verkehr jährlich zulegt, ich auch nicht jünger werde, und inzwischen auch immer mehr Fahrer nicht nur Geschwindigkeitsregeln sondern auch Vorfahrtsregeln mißachten, freue ich mich über alle möglichen Hilfen.

      Ich habe auch nichts dagegen, mich zukünftig auf langen Urlaubsstrecken in ein autonomes Fahrzeug zu setzen und über Nacht nach Hause bringen zu lassen. :thumbsup:
      Die jüngeren :whistling: unter uns, werden es noch erleben. Autonomes Fahren soll ja in den nächsten Jahren schon funktionieren.

      Und die möglichen Fahrwerte in meinem Neuen , sollte man (=ich) auch nicht unterschätzen. :love:

      Gruß Jörg
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.