Alternative zum YETI

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 25 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (14) 56%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 4%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 4%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 4%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (10) 40%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (10) 40%

    Sponsoren



    • VW verkauft dreimal so viele Autos nach China wie nach Deutschland.
      In China dürfen Verbrenner nach 2030 nicht mehr angemeldet werden.
      Was hätten wir tun sollen?

      V.T.
    • Ernst ist es (muss es !) VW damit schon sein.
      Sonst ist der Stolz der deutschen Automobilindustrie ... ;sorry; .. in ein paar Jahren weg vom Fenster.

      Jetzt wurden auch schon mal die Händler eingeschworen. Nicht alle waren begeistert.

      edition.faz.net/faz-edition/un…57fc0b7e38a7b68e/?GEPC=s9

      Gruß Jörg
    • Danke @marwin220 für den Artikel.

      Ich glaube da haben einige die $ $ Zeichen in den Augen, ohne konkret zu wissen ob die europäischen aber vor allem chinesischen
      Kunden mitspielen.
      Gab mal den Spruch: "Was willst Du studieren ?"
      "Ach, Hauptsache irgendwas mit Medien...."

      Natürlich werden die viele Marketing Umfragen gemacht haben, aber Geld für einen Neuwagen
      hat eher die Generation Ü50.
      Ob die solche rollenden Smartphones wirklich wollen ?

      Wo bleibt das Gegengewicht, ein kleiner Bulli, ohne jeglichen elektronischen Schnickschnack und Vergasermotor ?
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Privatier schrieb:

      Wo bleibt das Gegengewicht, ein kleiner Bulli, ohne jeglichen elektronischen Schnickschnack und Vergasermotor ?
      Die werden die Golf und co auch weiterhin bauen. Evtl nicht mehr in der Vielfalt wie bisher aber man wird schon noch einen Diesel kaufen können.

      Otto
      Karl Valentin: Früher war alles besser, sogar die Zukunft.
    • Harzer4x4 schrieb:

      lieber weiter nach Privatiers max, 1.80 Meter breite alternative zum Yeti gesucht, die es wohl nicht mehr geben wird.
      Ja, @Privatier hat schon ganz spezielle Probleme, ist wirklich nicht einfach .
      Ich sehe diesen Fred aber eher als eine umfassende Kaufberatung für den Plan B . Plan B muss her wenn der Yeti plötzlich "hinne" ist oder sich ein langes "Siechtum" ankündigt ;( .
      Dann gilt es schnell aber überlegt zu handeln. Wer auf den "Worst-Case" vorbereitet ist hat m.E. viel gegen einen schnellen Fehlkauf getan :) .

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • Freundliches hallo,
      ja, gute Idee. Und wenn die ausgereift sind, kaufen wir auch ein E-Auto. Aber nur mit Hängerkupplung und wo wir im Hänger ein Stomaggregat mitnehmen können, wenn es im Winter auf große Fahrt geht.
      Oder ein kleiner Heizhessel im Motorraum. Aber nur mit Rußfilter.(Spaß)
      Zurück zum Thema. Ich überlege immer mal, wieder einen gut gebrauchten Yeti mit Euro 6 schnell noch zu suchen und einzumottende, bis der alte Yeti an Altersschwäche stirbt. Dann könnte ich den eingemotteten wieder aktivieren und damit fahren, bis der auch auseinander fällt. Vielleicht sind ja dann schon Nachrüstsätze auf modernste Abgastechnik auf dem Markt. Was meint Ihr? Meine Gattin will immer nur Yeti fahren. Ja, was soll ich da machen?
      Ich verbleibe mit besten freundlichen Grüßen aus Öpfingen von Nate.
    • @Rolf schrieb.....

      Mein Wohnwagen ist noch etwas größer und schwerer...
      :thumbup:
      ...keine Frage , da bin ich ganz bei Dir.


      ......hatte vorher Sternen Diesel Kombi ( E und C)mit jeweils 400 nm 6 er und 4 Zylinder Automatik mit Luftfederung. ( Jahreswagen)
      Klar ist aber auch wer „Business oder 1. Klasse „ fahren will oder muss hat einen höheren „Aufwand“.
      Meinen 320er mit 500 € Jahressteuern hat mich kurz vor Abgabe in der letzten Woche mit der „ einzigsten“ teureren Reparatur verlassen. Geplatzter Luftkompressor der Luftfederung. (850€).
      :schrauben:
      Nur der Service war jährlich und teuer. Aber ein edles Auto — hat Spaß gemacht.
      Aber unser Yeti ist nicht „ edel“ macht aber Spass — ist gut —preiswert und
      So finde ich „ besonders“.

      Der wird mal ein gefragter Youngtimer
      Grüße Michael

      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lisaknurrig ()

    • Freundliches hallo,
      da bin ich ganz bei Dir. Als ich im Skoda -Autohaus gefragt habe, ob es stimmt, dass die Produktion von Yeti eingestellt wird, war der Autoverkäufer mit den Nerven fertig und hat mir gesagt, er alleine hat im Jahr 600 Yetis verkauft. Er konnte den Schritt von Skoda auch nicht verstehen.
      Wir suchen alle schon lange eine Alternative und finden keine. Ganz schön blöd.
      Ich verbleibe mit besten freundlichen Grüßen aus Öpfingen von Nate.
    • Neu

      Privatier schrieb:

      Danke @marwin220 für den Artikel.

      Ich glaube da haben einige die $ $ Zeichen in den Augen, ohne konkret zu wissen ...



      Natürlich werden die viele Marketing Umfragen gemacht haben, aber Geld für einen Neuwagen
      hat eher die Generation Ü50.
      Ob die solche rollenden Smartphones wirklich wollen ?

      ...
      Die Generation "Smartphone" kauft solche Wagen ja auch nicht mehr, sie nutzen Sie temporär - siehe car2go und Drivenow. Dann aber eben vollvernetzt und gerne hochmotorisiert. Eben für das junge, hippe Leben auf der Überholspur des Lebens.
      Auf den "Tausch" vom Yeti zum Karoq wartend ...
    • Jimny ausverkauft

      Neu

      Bis auf weiteres sollen keine Verträge mehr angenommen werden, da keine Aussage zur Lieferzeit möglich ist. Wenn Geld egal ist kann man hier zuschlagen.
      m.mobile.de/auto-inserat/suzuk…l?ref=topOfPage&top=1%3A1
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Neu

      berme schrieb:

      ein Citigo die preiswertere vernünftigere Variante wäre.
      Der Citigo ist für mich eine schlechte Variante, vom Preis-Leistungsverhältnis ist der Fabia wesentlich besser, er bietet mehr Platz, ist nicht so primitiv und man schaut nicht überall auf Blech.

      Gruß
      Rolf
      Erst ausgiebig lesen !!! Dann überlegen, meistens reicht es einfach "gefällt mir" drücken und dann eventuell antworten.
    • Neu

      Ja das hippe leben auf der Überholspur, bis dann die Gesungheit mal ein Überholverbot hinstellt. Dann ist alles Mist und die Ü 50 Eltern dürfen dann gerne wieder her halten.....
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.