Alternative zum YETI

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 14 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (3) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (3) 21%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 7%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (7) 50%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (3) 21%

    Sponsoren



    • Neu

      Rolf schrieb:

      Daher bin ich auch beim Zafira gelandet. Der 1,6 Diesel ist super ich zahle z.B. fast 100 € weniger KFZ-Steuer wie vorher beim Yeti...
      Kein Wunder bei 400 ccm weniger. Vom Regen in die Traufe?
      autozeitung.de/opel-diesel-abgas-skandal-128428.html
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Neu

      Opel gibt es nicht mehr, verkauft an PSA.
      Die aus dem Heim mit dem Rüssel haben nix mehr zu sagen.

      Damit endet auch die ewige Feindschaft zwischen Schalke04 und dem BVB.....ähh falsch....... Opel & VW.
      Isch over @berme. :D

      Schlimmer finde ich diese sehr ambinitionierten Ziele :
      auto-motor-und-sport.de/verkeh…bote-zukunft-elektroauto/

      Wir müssen den Thread umbenennen:

      Alternative zum Benziner & Diesel.


      Modelle und Kundenwünsche spielen dann gar keine Rolle mehr....... :thumbdown: :cursing: :thumbdown: :cursing: :thumbdown: 8|
      Ich sehe mich schon im Golf (nicht VW) Wägelchen auf dem Weg nach Bochum. :no:
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächle, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Neu

      Privatier schrieb:

      Opel gibt es nicht mehr, verkauft an PSA.
      Die aus dem Heim mit dem Rüssel haben nix mehr zu sagen.
      Hatten die nicht zu GM gehört und GM hatte das sagen, oder meinst du die Zeit bis 1929? Und weil Opel unter GM so genial war, wurden die letzten 20 Jahre nur Verluste gemacht. Früher war nicht alles besser.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum

      Beitrag von dergast ()

      Dieser Beitrag wurde von mattodriver aus folgendem Grund gelöscht: Auf Wunsch von User gelöscht. ().
    • Neu

      Wir sind Camper und deshalb müssen wir auf anhängelast von 2 t achten. Wir sind jetzt auf den eclipse Cross von Mitsubishi aufmerksam geworden,weil er nun auch als Diesel Allrad Automatik kommt. Der elektropionier sieht also durchaus die caravaner und andere als Kunden. Von der Probefahrt sind wir angetan. Kofferraum ist bissel klein, auch müssen die Rücksitze drinblein, obwohl wir in der Regel zu zweit fahren. Sohn mit familie sehn wir selten und er ist über 500km entfernt. Benziner mit Cvt Getriebe bringt die anhängelast nicht. Deshalb war Mitsubishi erste raus Und nun kam ein Artikel in caravaning Zeitung über den Diesel. Hat da schon jemand anderes was erkundet? Der Benziner war ja schon letztes Jahr in der Diskussion. Hat da jemand zugeschlagen? Ausstattung ist ja dann gleich wir müssten sowieso top nehmen, weil meine Frau diesmal auf dem Schiebedach besteht und dem Head Up Display
      Yetihafte Grüße nach fast 145000km von Frank
    • Neu

      Danke Frank, für deine PN.
      Aber nochmal die Frage... Ich weiß dass einige Motoren bei Mitsubishi eine Ventilspielprüfung oder gar Einstellung benötigen. Sowas kenne ich von Honda Motorrad, bei variabler Ventilsteuerung auch.
      Wenn es so ist, dann sind die Wartungskosten meiner Einschätzung nach nicht gering. Jetzt wäre mal interessant ob dies bei den angesprochenen Mitsubishis auch so ist.
      2012'er 2.0 TDI, 4x4, 170PS.
    • Neu

      Hallo an alle,
      Besonders an die doch nächstes Jahr oder ähnlich neu kaufen müssen.
      Kommt wirklich dann o.g. System der Euro 6d ohne temp in den neuen skoda Scott und wird der dann auch mit den helferleinund undHead Update Display ausgestattet. Ich finde meist nur Passat und Golf für anscheinend noch dieses Jahr.
      Eigentlich bin ich wegen der schummele gegen den ganzen Konzern, aber unsere Werkstatt ist eben recht gut. Sie bewähren sich jetzt gerade, weil wir Baustellenunfall auf Autobahn mit Yeti und Caravan hatten. Letzteren müssen wir leider verschrottten. Er war erst fünf Jahre alt und sollte unser letzter sein. Deshalb kümmern wir uns jetzt erst um einen Ersatz für diesen im kommenden Frühjahr .Jetzt aus räumen, Versicherung ordnen, abmelden..
      Euro 6d ist doch ab 2020 für neue Typen Pflicht und ein Jahr später für alle oder.

      Ich weiß nicht, ob wir einen neuen themenstrang aufmachen wollen oder passt es hier rein?
      Gruß von Frank ?(
    • Neu

      Frank050853 schrieb:

      Kommt wirklich dann o.g. System der Euro 6d ohne temp in den neuen skoda Scott und wird der dann auch mit den helferleinund undHead Update Display ausgestattet.

      Bernd Conrad (autonotizen.de, 17.10.2019) schrieb:

      Im neuen Cockpit mit digitalen Instrumenten und einem größeren Infotainmentsystem wird eine erweiterte Sprachsteuerung einziehen, außerdem soll es ein Head-up-Display geben, das die Informationen direkt auf die Windschutzscheibe spiegelt. Bei den Motoren wird 48V-Technologie für die Mildhybridisierung einziehen, neu im Octavia ist der Plug-in-Hybrid. Für den neuen Golf TDI wurde von VW eine doppelte Abgasnachbehandlung mit dem Namen Twindosing angekündigt. Davon dürften auch die Octavia-TDI-Versionen profitieren.
      autonotizen.de/neuigkeiten/skoda-octavia-neu-teaser

      LG lego63
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.