Alternative zum YETI

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 19 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 26%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (5) 26%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (9) 47%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 21%

    Sponsoren



    • Neu

      Im Test E Klasse gegen Superb gewinnt der Mercedes nur knapp , ist aber innen kleiner und mindestens 16000 € teurer.
      autobild.de/artikel/mercedes-e…-superb-test-8989343.html

      Als Gebrauchtwagen BJ 17 ist die E Klasse etwa 7000 € teurer als der Superb.

      Unterhaltskosten brauchen wir nicht drüber reden was da teurer ist.
    • Neu

      Rolf schrieb:

      aber lege endlich mal deine VW-Scheuklappen ab.
      Warum sollte ich Scheuklappen bei VW haben? Ich habe auch schon unter meinem alten Namen viele Projekte vom VW angeprangert! Nichts desto trotz mache ich das bei anderen Herstellern auch. Als Beispiel möchte ich hier nur die DSG Getriebe nennen, sie sind für mich ein Produkt von unzureichender Qualität in Massenfertigung.

      Und wo man geglaubt hat, das die nassen besser sind, wurde dann jenseits der 200.000 km eines besseren belehrt.

      Es gibt einige gute Autos im VW Konzern, der Yeti ist allenfalls befriedigend bis ausreichend. Auf "Wir sind die Besten" bin ich auch schon hereingefallen und habe sogar mal eine ganz gute Meinung vom Stern gehabt, diesen Stern haben sie allerdings in einer Supernova unter gehen lassen und nach meiner Sicht dienen sie nur noch als Statussymbol.

      BMW würde ich jedem MB vorziehen, allerdings nur unter zwang. Der einzige Hersteller der derzeit meinen Qualitätsansprüchen am nächsten kommt ist Toyota. Jedoch muss man diese Formen auch mögen.
      Lasst euch nicht kirre machen, unsere Diesel sind sauber ;)

      google.com/url?sa=t&source=web…Vaw1xbV0kXiK-IDfs4YlCFymJ
    • Neu

      Ich bin zwar kein großer Fan von Limousinen, durch meine VANs verdorben worden, aber der Superb oder der neue Octavia, auch als
      Kombis haben mir immer gefallen !

      Jedenfalls wesentlich besser als die neueren Passats, in einem Test, ein paar Jahre her, hat der
      Superb sogar in der "Auto Motor Mord" gegen den Passat gewonnen, mit großem Abstand sogar, das will schon etwas heissen...... ;)

      Ich gebe hier zwar schon länger das "Rumpelstilzchen" und die "Oberzicke", aber ich bin von meinen Vans
      und zuletzt den beiden YETIs so verwöhnt, ich tue mich mit sonstigen Fahrzeugen wirklich schwer.

      Diesel, Allrad, Handschaltung, Abmessungen, Wendekreis und die nicht zuletzt knapp 1800 Kofferraumliter des Yeti sind für uns einfach perfekt.

      Bei allen sonstigen Neuwagen die wir hier schon "durchgekaut haben" müsste ich immer faule Kompromisse eingehen.
      Dazu kommt der ganze Schnickschnack, den ich bezahlen muss, der kaputt gehen kann, den ich aber gar nicht benötige....... :thumbdown:

      Meine letzte Hoffnung ruht auf dem TJ-Cruiser von Toyota als Hybrid.
      Vielleicht kommt der ja doch noch, in 2 - 3 Jahren, in Deutschland auf den Markt ?

      Liebe Grüsse, einen schönen Sonntag und lasst Euch nicht infizieren !
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächle, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Neu

      SQ5 schrieb:

      Der einzige Hersteller der derzeit meinen Qualitätsansprüchen am nächsten kommt ist Toyota. Jedoch muss man diese Formen auch mögen.
      Sehe ich auch so und würde HONDA noch mit aufnehmen.

      Für meinen Geschmack bauen die auch "schönere Autos".
    • Neu

      Kajo schrieb:

      Sehe ich auch so und würde HONDA noch mit aufnehmen.
      Ich nicht, ich kenne mehr Menschen mit Hondamotorschäden als sonstige Eastereggs :), wobei Nissan fast Konkurrenz macht.
      Lasst euch nicht kirre machen, unsere Diesel sind sauber ;)

      google.com/url?sa=t&source=web…Vaw1xbV0kXiK-IDfs4YlCFymJ
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.