Angepinnt VCDS Codierliste

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Sponsoren



Umfrage

Ich...

Insgesamt 9 Stimmen
  1.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  2.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (2) 22%
  3.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (2) 22%
  4.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  5.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
  6.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
  7.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
  8.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
  9.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
  10.  
    ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 67%
  11.  
    ... habe geklagt und warte immer noch (1) 11%

Sponsoren



  • VCDS Codierliste

    Hier einmal eine List der möglichen Codierungen.
    Dies ist kein Disskusionsthread, Erweiterungen könnt ihr mir gern per [lexicon]PN[/lexicon] mitteilen.
    Dieser Beitrag gilt für den "[lexicon]Ur-Yeti[/lexicon]" nicht das [lexicon]FL[/lexicon].

    Nicht alle Funktionen stehen immer zur Verfügung. Alles ist abhängig vom verbauten Steuergerät.
    Unter folgendem Link können wir gern über das hier geschriebene disskutieren:

    VCDS....oder was man alles einstellen kann

    [lexicon]Abbiegelicht[/lexicon] über [lexicon]NSW[/lexicon]
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 14 > Bit 7

    [lexicon]Abbiegelicht[/lexicon] zeitlich begrenzen
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte12 > Bit4 aktivieren

    Autobahnlicht deaktivieren
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > RLS Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 0 > Bit 0 deaktivieren

    Auto-Lock / Auto-Unlock ( automatisches Ver- und Entriegeln ohne MFA+ )
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 0 > Bit 1 = Auto-Unlock

    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 0 > Bit 2 = Auto-Lock

    Coming-Home ohne MFA+
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 12 Bit 2 = Coming Home ein

    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 10 Anpassung > Kanal 23 Zeitspanne Coming Home 0 -> 90 Sek.

    Coming Home Modus automatisch ( nur mit Licht- und [lexicon]Regensensor[/lexicon] )
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte12 > Bit2 deaktivieren und > Byte17 > Bit5 aktivieren

    Coming Home/Leaving Home Modus
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 12 Bit 0 = Coming Home Timer ( 0= Start mit KL 15 AUS / 1 = Start mit Türöffnung )

    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 17 Bit 3 = Coming / Leaving Home über Nebelscheinwerfer aktiv

    Dauerfahrlicht abstellen Xenon
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 11> Bit> 2 deaktivieren

    Dimmung [lexicon]TFL[/lexicon] über [lexicon]NSW[/lexicon] ( nicht erlaubt laut STVO siehe [lexicon]NSW[/lexicon] als [lexicon]TFL[/lexicon] )
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte24 > Dezimalwert in HEX eintragen

    DWA-Quittung beim ent - & verriegeln (nur bei verbauter DWA)
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 5 > Bit 1 setzen (Ton beim veriegeln)

    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 5 > Bit 4 setzen (Ton beim entriegeln)

    DWA-Quitt. im Komfortmenü sichtbar machen
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 5 > Bit 2 deaktivieren

    Anpassung der DWA:
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 10 > Kanal 3 > Wert entsprechend setzen

    0= frequenzmoduliertes Alarmsignal & 10 Tamperalarme (USA 5min)
    1 = diskontinuierliches Alarmsignal & 10 Tamperalarme (EU, 5min)
    2 = frequenzmoduliertes Alarmsignal & 1 Tamperalarm (USA, 30s)
    3 = diskontinuierliches Alarmsignal & 1 Tamperalarm (EU, 30s)

    Einmaliges Heckwischen (bei eingelegtem Rückwärtsgang)
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 21 > Bit 6 deaktivieren

    Fahrschulfunktion aktivieren (nur für Swing)
    -Steuergerät 56 Radio > Funktion 10 Anpassung > Kanal 2 > Wert 0 (Standard deaktiviert) auf 1 abändern

    Freigabe beidseitige Abbiegelichter bei Rückwärtsfahrt
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 26 > Bit 6 aktivieren

    Fussraumbeleuchtung
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 20 > Bit 0

    Fussraumbeleuchtung während der Fahrt
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 12 > Bit 5

    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 10 Anpassung > Steuergerät > Anpassungskanal 27: regelt die Helligkeit bei geöffneten Türen

    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 10 Anpassung > Steuergerät >Anpassungskanal 35: regelt die Helligkeit bei Standlicht/Abblendlicht (Helligkeit auch über die MFA+ einstellbar).

    Gurtwarner deaktivieren (nicht angeschnallt kostet 30€)
    -Stg 17 Schalttafeleinsatz > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 1 > Bit 1 deaktivieren

    Kaltdiagnose Kennzeichenleuchte deaktivieren (funktioniert ab MJ 2011 bei Umrüstung auf [lexicon]LED[/lexicon] Kennzeichenbeleuchtung)
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 23 > Bit 6 deaktivieren

    Komfortblinkerzyklus ändern
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 10 Anpassung > Kanal 31 > alter Wert 3 (3x Blinken; Standard) > Wertebereich zwischen 1-5 eintragbar

    Leaving Home ohne MFA+
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 17 Bit 6 = Leaving Home ein (ohne Regen- und [lexicon]Lichtsensor[/lexicon] keine Funktion)

    [lexicon]PDC[/lexicon] Lautstärke verändern
    -Stg 10 Einparkhilfe II > Anpassung 10 > entsprechenden Kanal.

    Radio/Navi
    Da es unterschiedliche Radio´s und Navi´s gibt und sich alle unterscheiden kann man die codierung nicht pauschalisieren.
    Nur beim RNS 510 kann man den SKIN´s umstellen

    Rückfahrwischen bei Dauerwischen Frontscheibe
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 21 > Bit 3



    Rückfahrwischen bei Intervalwischen Frontscheibe
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 21 > Bit 2

    Speicherfunktion der Sitzheitzungseinstellung
    -Stg 08 Klimaanlage > Anpassung 10 > dokumentierten Anpassungskanal wählen

    [lexicon]Scheinwerferreinigungsanlage[/lexicon] deaktivieren (bei Xenonscheinwerfer nicht erlaubt)
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 20 > Bit 5 deaktivieren

    [lexicon]Scheinwerferreinigungsanlage[/lexicon] Anpassen
    -Stg 09 BCM > Funktion 10 Anpassung > Kanal 26 > alter Wert 4 (Standard) spritz jedes 4 Mal > von 4 auf 15 einstellen, dann spritzt er erst jedes 15te mal


    Tagfahrlicht über [lexicon]MFA[/lexicon] an/aus:
    -Stg 09 Zentralelektrik > 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 15 > Bit 7 aktivieren

    Tränenwischen Frontscheibe aktivieren
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Wischer Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 1 > Bit 3 aktivieren

    Tränenwischen Heckscheibe aktivieren
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 21 > Bit 4 deaktivieren

    Tagfahrlicht inaktiv bei angezogener Handbremse
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte11 > Bit0 aktivieren



    Tagfahrlicht nur in Lichtschalterstellung AUTO aktiv
    -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte26 > Bit3 aktivieren

    XDS aktivieren ab MJ 2011 (elektr. Differenzialsperre > Details siehe VW-Techniklexikon )
    -Stg 03 Bremsenelektronik > 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 17 > Bit 3 aktivieren
    Gruß Micha

    euer Skoda-SUV-Forum.de Administrator

    Fahrste queer, siehste mehr ... :D :whistling: :saint:

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Micha ()

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.