Regensensor funktioniert nicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 13 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (3) 23%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (3) 23%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (7) 54%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (3) 23%

    Sponsoren



    • ;sorry;

      Herne :thumbup: du hast recht.

      Bei Fahrt im Regen, sind viele Tropfen auf dem Sensor, es wird schnell gewischt.
      Bei Geschwindigkeitsreduzierung und Stillstand, sind weniger Tropfen auf dem Sensor, es wird langsamer gewischt.

      Habe mich vom Sensor verarschen lassen. :wacko:

      LG
      AlUser
    • Nico79 schrieb:

      ob er überhaupt drin ist.

      Drinn wird er sein. Das ist eine und die gleiche Einheit mit dem [lexicon]Lichtsensor[/lexicon] - alles über dem Innenspiegel.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 125.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Ist nur Software-Einstellung.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 125.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Hi,

      jo hat er.
      Wie schon erwähnt wurde, ist die Sensoreinheit unter der Frontscheibe, hinter dem Rückspiegel wohl immer die gleiche. Auch sieht man von Außen das leichte, orangefarbene "Glimmen" der Sensoreinheit. Sah bei meinem Laguna - mit funktionierendem [lexicon]Regensensor[/lexicon] - genauso aus.

      Grüße flifla
    • Hallo

      Ich habe auch die Ambition-Ausstattung, dort war der [lexicon]Regensensor[/lexicon] nicht freigeschaltet.
      Da der Fahrlichtassistent eingebaut ist, ist der Sensor schon mal da, dann muss bloß in der Software ein Haken gesetzt werden.
      Dann klappt das auch mit dem Wischer.

      Gruß
    • Mattes76 schrieb:

      Hallo Nico,
      gibt es schon Neuigkeiten?
      Viele Grüße
      Matthias
      Ja... das komplette Ausstattungspaket hat gefehlt.
      Wir haben uns jetzt drauf geeinigt, dass wir das Geld für das fehlende Paket zurück bekommen.
      Ich hatte mich von einem Anwalt beraten lassen. Er meinte, da der Wert vom Paket genau definiert ist, wäre das eine recht klare Sache. Man hätte natürlich auch eiskalt klagen können, aber das wäre etwas übertrieben gewesen.

      Uwexx schrieb:

      Hallo

      Ich habe auch die Ambition-Ausstattung, dort war der [lexicon]Regensensor[/lexicon] nicht freigeschaltet.
      Da der Fahrlichtassistent eingebaut ist, ist der Sensor schon mal da, dann muss bloß in der Software ein Haken gesetzt werden.
      Dann klappt das auch mit dem Wischer.

      Gruß
      Ist das wirklich nur ein Haken?
      Der Werkstatt-Mensch hat mir gesagt, dass es dann zu Fehlern in der Elektronik kommen kann, da man eine andere, nicht offizielle Firmware einspielt.
    • Es wird keine andere Firmware eingespielt, es werden Einstellungen gesetzt oder weggenommen. Vergiss solches Geschwafel, und lass das von jemandem mit [lexicon]VCDS[/lexicon] für einen Kasten Bier erledigen. Werkstätten haben da mit ihrer Software und vor allem ihren Kenntnissen öfter mal Probleme, und denken sich dann Gründe aus, wieso man es nicht machen darf. In Wirklichkeit wissen sie nur nicht, wie es geht. Traurig aber wahr.
      Mein Chef wollte mich durch einen Roboter ersetzen.
      Er konnte keinen finden, der nur Solitär spielt und im Internet surft.
    • Harry App schrieb:

      Es wird keine andere Firmware eingespielt, es werden Einstellungen gesetzt oder weggenommen. Vergiss solches Geschwafel, und lass das von jemandem mit [lexicon]VCDS[/lexicon] für einen Kasten Bier erledigen. Werkstätten haben da mit ihrer Software und vor allem ihren Kenntnissen öfter mal Probleme, und denken sich dann Gründe aus, wieso man es nicht machen darf. In Wirklichkeit wissen sie nur nicht, wie es geht. Traurig aber wahr.

      Ah, ok.

      Oder gibt es da verschiedene Varianten?
      Einmal nur irgendwelche Haken setzen und zum anderen die komplette Firmware austauschen?
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.