Heckklappenlogo verloren

    • [ Karosserie]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 14 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (3) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (3) 21%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 7%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (7) 50%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (3) 21%

    Sponsoren



    • Heckklappenlogo verloren

      Yetilein hat sein Heckklappenlogo verloren. :(
      Vielleicht hat er es auch nur abgeschüttelt, weil dieses nicht mehr schick war. ;)
      Die Chromblende ist abgefallen; Der schwarze Kunststoffkörper klebt noch auf der Klappe. :whistling:
      Ist das Problem im Forum bekannt?

      Grüße aus Emden

      Linky
      Einbauten
      - Standheizung
      - Alu-U-Schutz
      - Schmutzfänger v&h
      - abn. AHK

      8)
    • Linky schrieb:

      Ist das Problem im Forum bekannt?

      Meins ist nur jährlich vergammelt. Würde es abfallen wäre es auch nicht tragisch. Dann wäre der Gammel abgeschüttelt.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Ich hab das jetzt schon bei vielen Herstellern beobachtet, daß die Logos vergammeln. Speziell bei Ford sehe ich das oft. Und die Autos sind noch relativ neu! Bei meinem Touran ist beim TDI-Schriftzug das rote "i" auch total verfärbt.
      Wird jetzt echt Zeit für den Wechsel! :D
      Peter

      Yeti - Klein.Stark.Schwarz
    • ch hab das jetzt schon bei vielen Herstellern beobachtet, daß die Logos vergammeln. Speziell bei Ford sehe ich das oft. Und die Autos sind noch relativ neu! Bei meinem Touran ist beim TDI-Schriftzug das rote "i" auch total verfärbt.
      Wird jetzt echt Zeit für den Wechsel! :D
      Peter


      Ja bei Ford und älteren BMWs auch sehr häufig.
      Auch so kann man mit Artikeln die in der Herstellung wenig Geld kosten beim Endverbraucher gutes Geld machen.
      Das neue Skodalogo dürfte theoretisch aber nicht mehr so schnell verrotten.
    • Leute, Leute....

      Das Ding kostet noch nicht mal 20,- Euro in Neu und Aktuell.

      Da wäre es mir peinlich mit so einem vergammeltem Ding, auch nur ansatzweise, einen Tag mehr als nötig rum zu fahren.

      Geiz ist geil, oder was.....

      S³ Henry
    • S³ Henry schrieb:

      Da wäre es mir peinlich mit so einem vergammeltem Ding, auch nur ansatzweise, einen Tag mehr als nötig rum zu fahren.
      S³ Henry
      Ich denke, ursprünglich war das Problem, dass das Hecklogo vermutlich einfach abgefallen ist :thumbdown:
      So etwas kennt man doch eigentlich nur von Harley Davidson :D
      Aber nur mit so einem schwarzen Teil am Heck rumzufahren ist auch doof!!

      Grüße
      Bernd
      ........


      "Das Auto ist erfunden worden, um den Freiheitsspielraum des Menschen zu vergrößern, aber nicht, um den Menschen in den Wahnsinn zu treiben"

      Enzo Ferrari
    • Wenn ich richtig gelesen habe, stand da "wahrscheinlich abgeschüttelt weil es nicht mehr Chic war" das heißt für mich "vergammelt"! Ergo; gleich gewechselt und nicht nur sich selbst, sondern auch die "Marke" nicht mehr als nötig "negativ" präsentiert...Oder!?

      S³ Henry
    • S³ Henry schrieb:

      Wenn ich richtig gelesen habe, stand da "wahrscheinlich abgeschüttelt weil es nicht mehr Chic war" das heißt für mich "vergammelt"! Ergo; gleich gewechselt und nicht nur sich selbst, sondern auch die "Marke" nicht mehr als nötig "negativ" präsentiert...Oder!?

      S³ Henry
      Da gebe ich Dir Recht, aber hinter dem "weil es nicht mehr Chic war" stand ein ;) , kann man also mir einem Augenzwinkern betrachten. Ansonsten, wie Du schon sagst - austauschen - fertig :thumbup:


      Grüße
      Bernd
      ........


      "Das Auto ist erfunden worden, um den Freiheitsspielraum des Menschen zu vergrößern, aber nicht, um den Menschen in den Wahnsinn zu treiben"

      Enzo Ferrari
    • S³ Henry schrieb:

      ...sondern auch die "Marke" nicht mehr als nötig "negativ" präsentiert...Oder!?

      Ich behaupte mal, daß 99% aller anderen Verkehrsteilnehmer, denen man begegnet, völlig latte ist, ob das Logo des Vordermanns neu, weg, vergammelt oder sonstwas ist.
      Sowas sollte man für sich persönlich entscheiden. Ich würde das auch so schnell wie möglich ersetzen, aber so ein Drama wäre das erst mal nicht. Außerdem betreibe ich ja keine Markenwerbung.
      Peter

      Yeti - Klein.Stark.Schwarz
    • ... nicht mehr chic...

      Ja, das Logo fing an langsam vom Rand her grau zu werden.
      Ein neues Logo war schon in der Planung.

      Nun kommt es halt etwas früher drauf. (ist schon bei meinem Schrauber geordert)

      Aber trotzdem darf das Teil nicht einfach abfallen. :cursing:

      Linky
      Einbauten
      - Standheizung
      - Alu-U-Schutz
      - Schmutzfänger v&h
      - abn. AHK

      8)
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.