Microfasertuch - Fahrzeugpflege

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 42 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (24) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 2%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 2%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (2) 5%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (19) 45%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (15) 36%

    Sponsoren



    • Microfasertuch - Fahrzeugpflege

      Hallo alle zusammen!

      Hab mal ein bisserl rumgeschaut in Sachen Microfasertuch zum polieren.

      Jetzt heißt es da des Öfteren, man soll schon ein qualitativ besseres verwenden.

      Wann kann man denn sagen, das ein Microfasertuch "besser" ist?

      Was verwendet Ihr, woher bezieht Ihr es und was legt man dafür auf den Tisch.

      Für Euere Tipps habt vielen Dank.



      Gruß Jürgen
    • Am empfindlichsten sollen wohl die "Scheiben" der Armaturenanzeigen sein - da diese aus Kunststoff sind. Was für eine Brille mit Kunststoffgläsern gut ist und KEINE Kratzer hinterlässt, das sollte auch für den YETI gut sein.

      --> mein Tipp: Ab - zum Optiker und ein etwas größeres Brillenputztuch (für Kunststoffgläser) kaufen.

      Du kannst aber auch mal HIER schauen - das hab ich über die [lexicon]SuFu[/lexicon] gefunden. :thumbup:
    • Hallo Jürgen,

      grundsätzlich muss man aufpassen, dass man für die Fahrzeugpflege keine Microfasertücher für den Haushalt verwendet. Für die Fahrzeugpflege gibt es nämlich spezielle Microfasertücher.

      Der Tipp von Dirk ist nicht schlecht. Darüber hinaus gibt es z. B. auch die lupus-autopflege.de.

      Ich verwende z. B. zum Auspolieren dieses Tuch: lupus-autopflege.de/Cobra-Super-Plush-Deluxe-600-60x40cm

      Das kann ich nur weiterempfehlen. Und zum Abtrocknen gibt es meiner Meinung nach nichts Besseres als dieses Tuch : lupus-autopflege.de/Cobra-Supe…XL-Microfasertuch-90x60cm

      Damit kann man ein ganzes Auto trocken bekommen, ohne einmal das Tuch auswringen zu müssen. Hab bis vor 1 Jahr immer Leder zum Abtrocknen benutzt. Geht jetzt mit MFt in einem Viertel der Zeit.

      Gruß
      Richy
    • Rychy schrieb:

      grundsätzlich muss man aufpassen, dass man für die Fahrzeugpflege keine Microfasertücher für den Haushalt verwendet. Für die Fahrzeugpflege gibt es nämlich spezielle Microfasertücher.

      ... klar, für 10 EUs (20 DM !!!) aufwärts - damit man(n) auch schön die Taschen Autopflegeindustrie füllt.

      Zum Glück legt jeder die Wertigkeit an anderer Stelle.
      Ich verwende (bis auf die "Kunststoff-Gläser" der Armaturen) ausschließlich Mikrofasertücher vom Discounter - ich hab bisher noch KEINE Nachteile (die sogenannten "Microkratzer") erkennen können.

      Das eingesparte Geld investiere ich lieber in Kraftstoff - da freut sich der Yeti. :thumbsup:
    • Hallo lieber Berme,

      den Bericht, den Du ergoogelt hast, kann ich fast eins zu eins unterschreiben :thumbup: .

      Was mir beim Punkt Wagenwäsche fehlt, ist der Zwei-Eimer-Einsatz bzw. die Verwendung eines Grit Guard-Einsatzes im Eimer.

      Darf ich mich hier als Hardcore-Pflegfeteschist outen? ;) . Ja ich gebs zu, ich bin so ein Spinner :D . Leider hat mich dieser Virus vor ca. 2 Jahren erwischt, nachdem ich mich bei Motortalk zu oft im Pflegeforum herumgetrieben habe. Wenn man sich da mal infiziert hat, hats einen erwischt und man kommt nicht mehr weg davon. Mir machts trotzdem Spass. So hat jeder seine Macke.

      Dass ich dann Beiträge, wie den von YETI in red (bitte nicht böse sein), mit einem Kopfschütteln quittiere, ist für Euch alle hoffentlich nachvollziehbar.

      Sei es wie es sei, viele der "teuren" Pflegeprodukte waren bisher sehr wirksam und haben zu einem mehr als zufriedenstellenden Arbeitsergebnis beigetragen. Darüber hinaus werden verschiedene Arbeitsgänge in kürzerer Zeit erledigt.

      Gruß
      Richy


    • Rychy schrieb:

      Dass ich dann Beiträge, wie den von YETI in red (bitte nicht böse sein), mit einem Kopfschütteln quittiere, ist für Euch alle hoffentlich nachvollziehbar.
      skoda-suv-forum.de/forum/index…482a94ff26bec923ef70348e6

      Da gibt es diejenigen - die ein Auto zum Fahren haben skoda-suv-forum.de/forum/index…482a94ff26bec923ef70348e6 und andere - die ein Auto kaufen, um es zu putzen skoda-suv-forum.de/forum/index…482a94ff26bec923ef70348e6 und ganz viele irgendwo (mehr auf der einen oder auf der anderen Seite) dazwischen.
      Das darf jeder für sich entscheiden.

      Mein Brunello ist ein Gebrauchsgegenstand, der mich und diverse Gegenstände von "A" nach "B" bringt, dabei funktional und schick ist, meine Bedürfnisse erfüllt und auch gepflegt wird - aber er fährt und fährt und fährt. skoda-suv-forum.de/forum/index…482a94ff26bec923ef70348e6
    • In einem unserer so zahlreich vertretenen Baumärkte hatte kurz nach dem Autokauf (2011) im Kassenbereich folgendes entdeckt:
      • NIGRIN Microfaser-Pflege-Set
      Bestehend aus drei Microfaser-Tüchern in drei verschiedenen Farben, mit einer zugenähten Ecke (Fingerführung) und diese Ecke ist beschriftet.
      1. Ein Tuch weiß - für den Lack
      2. Ein Tuch rot - für die Scheiben
      3. und ein Tuch schwarz - für die Kunststoffteile
      Wie gesagt, alle beschriftet mit den jeweiligen Anwendungen - damit man ja gar keinen Fehler machen kann.
      Ich finde die Tücher ihr Geld wert. Das Set hat damals 10,49 € gekostet und ist das Geld wert.
      Habe sie jetzt schon mehrfach in der Wachmaschine (ohne Weichspüler) mitgewaschen und sind jedesmal wie neu.
      Das Gehirn ist kein Stück Seife.
      Es wird nicht weniger wenn man es benutzt !
      • JE SUIS CHARLIE
        TOUJOURS !

    • Rock.Opa schrieb:

      In einem unserer so zahlreich vertretenen Baumärkte hatte kurz nach dem Autokauf (2011) im Kassenbereich folgendes entdeckt:
      NIGRIN Microfaser-Pflege-Set
      Bestehend aus drei Microfaser-Tüchern in drei verschiedenen Farben, mit einer zugenähten Ecke (Fingerführung) und diese Ecke ist beschriftet.
      Ein Tuch weiß - für den Lack
      Ein Tuch rot - für die Scheiben
      und ein Tuch schwarz - für die Kunststoffteile
      Wie gesagt, alle beschriftet mit den jeweiligen Anwendungen - damit man ja gar keinen Fehler machen kann.
      Ich finde die Tücher ihr Geld wert. Das Set hat damals 10,49 ? gekostet und ist das Geld wert.
      Danke für den Tip… :thumbsup:
      Hab sie bei Amazon gefunden:
      #mce_temp_url#


      Grüsse shashou
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.