Elektrischer Zuheizer bei Dieselmodellen (keine Standheizung!!)

    • [ sonstiges ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 25 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (14) 56%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 4%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 4%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 4%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (10) 40%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (10) 40%

    Sponsoren



    • mi-go schrieb:

      Das kann ich wiederum nicht bestätigen.

      Dann schalte mal bitte testweise alle elektrischen Verbraucher (außer natürlich Licht) aus und prüfe den Luftstrom. Der Heizlüfter/Fön geht nur an, wenn die Batteriespannung genügend hoch ist und die Lichtmaschine nicht mehr als zur Hälfte ausgelastet ist. Probeweise dann auch mal AC abschalten und den Temperaturregler hoch drehen - bei manchen Anlagen geht der Fön nur an, wenn der Temperaturregler deutlich hoch gedreht wurde. Bei meiner [lexicon]Climatic[/lexicon] reichen allerdings schon zwei Rasten über aus/kalt nämlich 18 Grad.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 114.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • berme schrieb:

      Welche Luftdüseneinstellung habt ihr denn bei climatic und kaltem Motor um eine optimale Heizwirkung zu erzielen.

      Auf die Frontscheibe, da sind die Wege der vorgewärmten Luft durch das kalte System am kürzesten. Das sorgt erstmal schnell für erträgliche Temperatur am Kopf und den Händen. Fußraum oder den ganzen Fahrgastraum mit dem elektrischen Zuheizer zu erwärmen ist praktisch nicht möglich, aber m.M.n. auch nicht nötig.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 114.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • BernhardJ schrieb:

      berme schrieb:

      Welche Luftdüseneinstellung habt ihr denn bei climatic und kaltem Motor um eine optimale Heizwirkung zu erzielen.

      Auf die Frontscheibe, da sind die Wege der vorgewärmten Luft durch das kalte System am kürzesten. Das sorgt erstmal schnell für erträgliche Temperatur am Kopf und den Händen. Fußraum oder den ganzen Fahrgastraum mit dem elektrischen Zuheizer zu erwärmen ist praktisch nicht möglich, aber m.M.n. auch nicht nötig.

      Grüße - Bernhard



      Dann liege ich ja leider richtig mit meiner Vermutung der Düseneinstellung. Mit der schnellen Fußraumerwärmung von Dieseln könnte sich VAG mal ein Beispiel an BMW nehmen.
    • Im Auto trage ich an den Füßen immer Schuhe. Daher ist für mich der Heizungsbedarf unten herum gering. Der Hintern und der Rücken werden durch die äußerst effektive [lexicon]Sitzheizung[/lexicon] sowieso sehr schnell warm. Froh bin ich wenn ich Mütze und Handschuhe im Auto möglichst bald ablegen darf. Daher paßt der Fön für mich ganz gut.

      Man muß nur daran denken, man kann nicht alles gleichzeitig haben: Wenn man ins kalte Auto steigt und erstmal alle möglichen elektrischen Verbraucher einschaltet, dann kann es durchaus am nötigen Strom für die höchste Stufe des Zuheizers fehlen.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 114.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Ich finde es bemerkenswert das viele Dieselfahrzeuge einen elektr. Zuheizer (PTC) an Bord haben oder
      diesen als Option zukaufen können ohne das in der [lexicon]BDA[/lexicon] auch nur eine Silbe davon steht.

      In meinem Caddy ist das sogenannte Winterpaket I verbaut. Paket besteht aus Sitzheizumg, beheizbare
      Wischwasserdüsen und einer PTC-Luftheizung. Diese hat nach Meinung einschlägiger Foren eine Leistung
      von 1000 Watt die sich in drei Stufen runterregelt. Steuerkomponenten sind das Batteriemanagement
      und die zunehmende Erwärmung durch Motorabwärme.
      Wie gesagt, leider steht nirgends wie man diese Luftheizung effektiv einsetzt. Der eine meint zu wissen
      Klima aus, Heizung auf Maximum, der nächste ist der Meinung alles auf AUTO zu lassen, andere suchen
      nach dem Einschaltknopf usw.
      Beim VW scheint es so zu sein das entweder der elektr. Zuheizer immer dabei ist und der Käufer des
      Winterpakets übervorteilt wird, oder bei den normal ausgestatteten ist gar kein elektr. Zuheizer verbaut.
      Dann wäre die Komponente aus dem Winterpaket mit geschätzt € 200 Anteil eine gute Investition.
      Allein - es kommt anfänglich wirklich nur lauwarm und der große Caddy - Innenraum wird längst nicht
      so schnell warm wie der Yeti. Ich glaube fast das alleine schon die Körperabwärme des Fahrers den Innen-
      raum mitheizt. :D Ich bin also sehr skeptisch was diesen eklektrischen Zuheizer betrifft.

      Es gibt einfach zu viele Einschränkungen und Wunderdinge sollte man nicht erwarten.
      Wer nach dem Kaltstart sofort die Heizung hochpowert, entzieht dem kleinen Kühlkreislauf Wärme.
      Bei der geringen prinzipbedingten Abwärme eines Turbodiesel kann der Motor erst nach > 10 km den
      70°C Bereich erreichen. mein Yeti wurde im Winter mit 2/3 Landstraße, 1/3 Stadt und 10 Kilometern
      einfache Strecke nie richtig warm. Öltemperatur auf Firmenparkplatz dann gerade mal 68°C.
      Das ist Fahren innerhalb der Verschleißgrenze ;)

      Immerhin scheint die [lexicon]Climatronic[/lexicon] im Caddy etwas anders zu funktionieren als im Yeti (mit Kulleraugen).
      In dem erzeugte die Anlage nach wenigen hundert Metern einen sehr starken und kalten Luftstrom
      aus allen Düsen. Beim Caddy wird anfangs bei AUTO LOW nur mit Lüfterstufe 1 und Hauptluftstrom
      Fußraum plus ein wenig nach oben gepustet. Erst nachdem die Kühlwassertemperatur entsprechend
      gestiegen ist, wird nach und nach auf alle Düsen gleichmäßig umgestellt. Das finde ich gut, aber leider
      spüre ich den elektrischen Zuheizer noch nicht wirklich. Vielleicht ist es ja auch noch nicht kalt genug?
    • Häuptling schrieb:

      Meiner Meinung nach ist es auch sinnvoll die Klimaanlage die ersten Kilometer ganz aus zu lassen. Wenn der Motor dann seine Temperatur erreicht hat, kann man sie einschalten und es kommt gleich warme Luft.
      Bei beschlagenen Scheiben hilft die Scheibenheizung und für den kalten hintern die [lexicon]Sitzheizung[/lexicon] ;)

      Ich bin begeistert! Endlich mal Jemand, der bei dem Thema der gleichen Meinung wie ich ist. :thumbsup:
      Und Aqua hat auch eine gute Erklärung.

      Aqua schrieb:

      Wer nach dem Kaltstart sofort die Heizung hochpowert, entzieht dem kleinen Kühlkreislauf Wärme.
      Bei der geringen prinzipbedingten Abwärme eines Turbodiesel kann der Motor erst nach > 10 km den
      70°C Bereich erreichen.

      Handtuch
      DON'T PANIC!
    • Kalte Jahreszeit Climatic

      Ich handhabe es in der kalten Jahreszeit genau so wir Handtuch oder Häuptling, nur das ich die [lexicon]Climatic[/lexicon] habe.

      Bei der [lexicon]Climatic[/lexicon] ist es ja so. Luftdüsenstellung für beste Heizleistung des Zuheizers auf die Scheibe. Dabei geht die Klima automatisch an (grüne Leucht Anzeige).
      Ich schalte die [lexicon]Climatic[/lexicon] dann aus, und lasse die Düseneinstellung auf Scheibe, da der Zuheizer da m.M nach am effektivsten ist.

      Welcher Sinn steckt eigentlich dahinter das die [lexicon]Climatic[/lexicon] automatisch anspringt wenn die Lüfterstellung auf Scheibe geht?
      Bei unserem Polo ist das genauso (allerdings Benziner). Uns wurde mal gesagt, das dann beschlagene Scheiben schneller frei werden.

      Unter 5 Grad Aussentemp. geht der Zuheizer wohl automatisch an. Über 75 Grad Wassertemperatur schaltet er wohl wieder ab.
    • CEHorst schrieb:

      berme schrieb:

      Welcher Sinn steckt eigentlich dahinter das die [lexicon]Climatic[/lexicon] automatisch anspringt wenn die Lüfterstellung auf Scheibe geht?
      Dient zum entfeuchten und sorgt dafür das die beschlagenen Scheiben schnell frei sind.

      Grusz
      Horst


      Macht aber bei Fahrzeugen mit Zuheizer m.M. nach wenig Sinn, da bei kaltem Motor der Zuheizung Power entzogen wird.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.