test Low-Budget-Variante Ambientebeleuchtung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Sponsoren



Umfrage

Ich...

Insgesamt 9 Stimmen
  1.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  2.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (2) 22%
  3.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (1) 11%
  4.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  5.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
  6.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
  7.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
  8.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
  9.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
  10.  
    ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 67%
  11.  
    ... habe geklagt und warte immer noch (2) 22%

Sponsoren



  • test Low-Budget-Variante Ambientebeleuchtung

    Anbei eine Beschreibung meiner Low Budget Version der Ambientebeleuchtung (Kosten ca. 12€)

    Im kleinen Elektronikladen nebenan zwei weiße LED (superhell 3mm), 2 LED Halterungen mit Gegenmuttern (verchromt), 1 Widerstand 470 Ohm und ein Poti 22 Kilo-Ohm gekauft.

    1. Abdeckung wie im Forum beschrieben ausgebaut

    2. Löcher für LED-Halterung im zusammengebauten Zustand anzeichnen (am besten Bleistift durch die Plastikröhrchen stecken)

    3. Abdeckung in Einzelteile zerlegt

    4. Löcher für LED-Halterung gebohrt

    5. LED-Halterung montieren (mit Gegenmutter)

    6. Abdeckung wieder zusammenbauen

    7. Widerstand, Poti und die zwei LED in Reihe verdrahten und verlöten (mit Lüsterklemme noch geschmeidiger)

    Stecker Belegung: 1 (grau) +12V für Ambientebeleuchtung (sobald das Licht an ist)
    4 (braun) – 0V
    Stift 1 und 4 habe ich auf den Leiterbahnen „ausgeklingelt“. An den Leiterbahnen befinden sich so eine Art „Stifte“, wo man (Frau) super die Kabel anlöten kann.

    8. Abdeckung wieder im Himmel montieren (für Lüsterklemme, Widerstand, Poti und LED-Halterung ist genügend Platz vorhanden)

    Das Fach mit den kleinen Löchlein noch nicht zu knipsen. Hier das Poti an den Kabel raushängen lassen zur Einstellung der Helligkeit im Eingebauten Zustand.

    9. Nach dem Einstellen der Helligkeit das Poti rein stecken und den Deckel mit den Löchlein (hängt wie an einem Scharnier) einschnappen lassen, fettisch.

    Vorteil dieser Variante:
    Kostet nicht viel, bei Bedarf kann ich immer noch die Ambiente original nachrüsten. Zurückrüsten auf Originalzustand jederzeit möglich, da Abdeckungen ohne Ambientebeleuchtung hier bestimmt günstig zu bekommen sind ;)

    Nachteil: Schalter sind nicht beleuchtet (brauch ich persönlich aber auch nicht. Mir ist die Beleuchtung der Ablagefächer beim Schalthebel wichtig und die ist gegeben)
    Fundierte Elektrokenntnisse notwendig (Löten, alles richtig isolieren, Stecker und Platinenbahnen durchklingeln)

    Blenden tun mich persönlich die LEDs nicht (sind ja ziemlich heruntergedimmt).

    Auf den Umbau übernehme ich keinerlei Garantie, Nachbau auf eigene Gefahr.

    Zur Info: Meine Innenbeleuchtung (Tacho etc.) lässt sich nicht dimmen, kein Panno-Dach oder sonstiger Schnick-Schnack, montiert habe ich eine Zubehörarmlehne von Armster deren Fach nun auch gut ausgeleuchtet wird.

    Mir ist bewusst dass es bessere Varianten gibt, aber momentan bin ich mit dieser Lösung zufrieden. Die Beleuchtung ist seit ca. 2 Wochen in Betrieb, sollten sich irgendwelche Nachteile oder Störungen ergeben werde ich selbstverständliche eine Meldung machen.

    Für Fragen, Verbesserungen, Warnungen oder Kommentare habe ich immer ein offenes Ohr (Auge).

    Viele Grüße
    Maschi
    Dateien
    • P1030713.JPG

      (195,04 kB, 88 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1030715.JPG

      (280,3 kB, 87 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1030778.JPG

      (294,76 kB, 85 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Danke Maschi,
    gute Idee, wenig Aufwand.
    Ich werde nicht auf die Suche nach flacheren Halterungen begeben aber sonst für mich perfekt.
    Schöne Winterarbeit.
    F.U.
  • Hallo, greife das Thema hier noch mal auf, da ich gerne eine Beleuchtung der Mittelkonsole hätte. Durch die Freisprecheinrichtung gibt es da wohl nichts fertiges. Habe ich so verstanden. Selber bauen macht ja auch Spaß.
    Wie oderwann schalten sich die Ambientebeleuchtung eigentlich ein?
    Gruß Michael
    Yeti 1,4 Style 4x4 DSG.
    TDI 2,0 4x4 Adventure
Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.