Karten update?

    • [ Amundsen ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 29 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Karten update?

      Ich habe mal eine frage gibt es für den Yeti ein neues Kartzen update?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von minoschdog () aus folgendem Grund: Titel geändert

    • Bei der Abholung gestern sagte mir der Mitarbeiter des Händlers, das Navi würde sich automatisch Updates ziehen ... das Amundsen hat die Daten auf der SD-Karte und kein CD-Laufwerk mehr.
      Ich bin da skeptisch ... wie ist das denn nun wirklich mit den Kartenupdates? Ich war mir nicht sicher, ob der Mitarbeiter gut informiert war. Wäre ja schön, wenns so wäre...
      Das Licht am Ende des Tunnels ist die Buglampe eines einfahrenden Güterzuges.
      Eigentlich heißt die Buglampe "Dreilicht-Spitzensignal". Was aber egal ist, wenn du nicht rechtzeitig aus dem Tunnel raus bist ....
    • Immer aufpassen mit der Navi-Version

      Also zum gefühlt 5000ten mal.
      Es ist davon abhängig, von welchem Navi wir reden.

      Das Amundsen gibt es inzwischen Drei Mal.

      Das "alte" Amundsen bis MJ 2012 (ohne plus). Hier brauchte man CDs für das Kartenupdate
      Das neuere Amundsen+ bis MJ2014???. Hier geschieht das Update über eine SD-Karte, die man kaufen muss,. Die Daten werden dann automatisch auf den interen Speicher übertragen und die Karte ungültig gemacht. Und nochmal: Nein, die kann man nicht kopieren.
      Das ganz neue Amundsen seit Dezember??? 2014: Dies ist eine von der neuen MQB-Plattform übernommene Variante (auch im Octi III). Hier geschieht das Update AUCH über SD-Karte, aber das Update kann man aus dem Internet herunterladen, auf die SD-Karte kopieren. Übertragung siehe oben. Scheint aber eine Anzahl von Jahren lang kostenlos zu sein?
      All das ist nicht Aufwärts- oder Abwärtskompatibel, da völlig unterschiedliche Geräte (und Hersteller)
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    • andretti schrieb:



      Das ist aber auch irreführend. ?(
      Hier ist zwar das "Columbus" aufgeführt, aber es fehlt der Hinweis, dass es sich dabei nur um das NEUE "Columbus" handelt.
      Für das alte Columbus (bis BJ 2013 ?!?!?) funktioniert das mit dem Update nicht.
      Eine Aktualisierung der Navigationsdaten ist da NICHT möglich.
      Da muss man ggfs. eine neue, teure DVD kaufen, wenn man denn jeden neuen Kreisverkehr nicht selber erkennen kann. 8)

      Der "rein optische" und sofort erkennbare Unterschied zwischen altem und neuem Columbus:
      Das alte Columbus hat EINEN SD-Karten-Slot - das neue hat dagegen ZWEI.

      Nur mal so als Hinweis.

      Nachtrag: mit dem obigen Beitrag von @Totto68 gleichzeitig geschrieben.
      Wenn im Wein die Wahrheit liegt,
      liegt dann im Glühwein die Erleuchtung :?:
      • JE SUIS CHARLIE
        TOUJOURS !

    • Hallo
      wir sind doch hier im YETI Forum !?

      also ist die Auswahl an verbauten Navis doch noch nicht so groß, Columbus gibt es nur eins (CY DVD), Amundsen ohne Plus= CD Update, mit Plus= SD Card Update vom Händler, beim aktuellen Amundsen im Yeti sollte noch kein Update erforderlich sein.

      Und zusätzlich ist bei der Abfrage über die Skoda Downloadseite jetzt die Fahrzeug FIN nötig, damit diejenigen die keine Ahnung haben........, NORMALERWEISE nichts falsch herunterladen können, was nicht für ihr Fahrzeug bestimmt ist.
    • andretti schrieb:

      Columbus gibt es nur eins (CY DVD)


      Das ist falsch.
      Ich habe in meinem Yeti (BJ 2011) das alte Columbus mit nur einem SD-Karten-Slot.
      Danach gab es eine neue Generation des Columbus. (Ab wann genau weiß ich nicht)
      Wie ich schon oben geschrieben habe gibt es eine neuere Version des "Columbus" daran zu erkennen, das es ZWEI Karten-Slots hat.
      Seit dem Facelift ist aber m.W. das Columbus nicht mehr im Konfigurator - also da gibt es nur noch das neue Amundsen.

      Hier ein Bild von dem "alten" Columbus, so wie es in meinem Yeti verbaut wurde: codedradio.info/pics/SKODA/columbus.jpg

      und hier ein Bild des "Nachfolgers" auch Columbus, die 2013/14 in den Skodas verbaut wurden: auto-geil.de/wp-content/galler…i-4x4-150ps-silber-22.jpg
      Leider kann man auf diesem Foto die beiden Karten-Slots nicht erkennen.
      Aber die Form ist schon eine ganz andere.
      Wenn im Wein die Wahrheit liegt,
      liegt dann im Glühwein die Erleuchtung :?:
      • JE SUIS CHARLIE
        TOUJOURS !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rock.Opa ()

    • tabletop schrieb:

      Ich glaube das ist das neue. Allerdings steht hier im Angebot was von Amundsen: suchen.mobile.de/auto-inserat/…linghausen/204237924.html

      Sind wir hier denn in der Kirche - wo es um Glauben geht. Oder soll es hier noch mehr Durcheineinander geben?
      Lest doch bitte auch mal, was die Leute vorher geschrieben haben?

      Es ist das neue Amundsen! Es gibt noch KEIN neues Columbus im YETI!

      Amundsen_YETI.jpg...............................Columbus_Octavia.jpg
    • karten update

      Hallo Yeti - Gemeinde!

      Habe da auch so ein kleineres Problem mit dem Amundsen in meinem Schneemenschen. Wollte mir im oben schon genannten ebay-shop neue CD für das RNS 310 Amundsen kaufen,da sagte mir der freundliche Mitarbeiter am Telefon das es die nur noch auf SD -Karte gibt.

      Nun meine Frage: Kann man das alte Amundsen MJ 2011 auch mit SD-Karte betreiben? ?(
      "Wer eine neue Maschine braucht,bezahlt sie,egal ob er sie kauft oder nicht!" Henry Ford
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.