Karten update?

    • [ Amundsen ]

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 20 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 25%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (5) 25%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (10) 50%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 20%

    Sponsoren



    • .....schlage vor zurück zum Thread.
      Es ist alles hier im Thread bereits beschrieben was geht .
      Ich selbst bin grad beim Update.

      :danke: an @minoschdog .Deine Anleitung nutze ich erfolgreich seit 3 Jahren und auch für die geduldige Nachhilfe wenn die Erinnerung verblasst.


      Anmerkung: bei meinen „Sternen „ kosteten die Navi DvD mit den Updates Rd.200 € p.a. :kotz: ...fand ich heftig.
      Grüße Michael


      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lisaknurrig ()

    • Rückfallebene

      Ich habe ein zweite SD gekauft, einfach als Rückfallebene. Man weiß ja nie. Und meistens passiert so was im ungünstigsten Moment. Die SD war im www weitaus günstiger als beim :F: .
      Seither spiele ich die Kartendaten immer wechselweise auf beide SD auf. Die vorherige Version ist dann meine Rückfallebene.

      Übrigens ist die Koppelung einer SD an bestimmte Geräte recht weit verbreitet. Z.b. Garmin praktiziert das schon lange bei Outdoornavis und den eigenen Karten.
      Im normal nicht zugänglichen Speicherbereich werden da Daten zur Geräte-ID hinterlegt, die das Gerät ausliest. Passen diese nicht, dann geht auch nix.
      In Osteuropa wurde das aber auch schon geknackt. Es soll auch Tools geben, mit denen man den Bereich der SD lesen und verändern kann. Ist natürlich alles illegal und sowieso auf eigenes Risiko.
      Es kann durchaus ein Zeichen von Intelligenz sein, einige Sachen nicht zu wissen. (Elsbeth Stern)
    • Euer Navi entspricht bei Seat dem kleinen Navi (Navi ohne PLUS) und dem Discovery Media bei VW.

      Informationen darüber, wo man eine preiswertere passende SD Karte erhält (etwa 30 Euro?) und vor Allem, wie man an kostenlose Updates kommt, finden Interessierte hier im Ateca Forum:

      ateca-forum.de/index.php?threa…e-mapcare-navi-ohne-plus/

      ateca-forum.de/index.php?threa…-navi-ohne-plus/&pageNo=1

      Sollte doch auch beim Karoq und vermutlich auch beim Yeti mit dem kleinen Navi funktionieren.

      Gruß Jörg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marwin220 ()

    • Habe heute mein erstes Skoda Amundsen Navi-Update erfolgreich durchgeführt. Ich war zunächst etwas skeptisch, ob Skoda dem Karoq eine 16 oder 32GB SD-Karte mitgegeben hat. Erfreulicherweise aber dann doch die 32GB Variante.

      Der Download, sowie das Kopieren der Daten war nicht unbedingt flott, aber durchaus akzeptabel.
      Ich hab den alten „maps“-Ordner erst gesichert und anschließend gelöscht. Das Löschen des Ordners ging sogar recht schnell. Dann den neuen „maps“-Ordner auf die SD-Karte kopiert, und die SD-Karte wieder im Fahrzeug eingesteckt. Nach wenigen Sekunden war dann das Navi mit der neuen Version ECE AS 20/21 betriebsbereit.
      „Mir ist die gefährliche Freiheit lieber, als eine ruhige Knechtschaft“
      (Jean-Jacques-Rousseau)
    • Neu

      Vor diesem Update hatte ich die Nerven mit meiner 16 GB Karte verloren und mir eine 32 GB Karte aus der elektronischen Bucht in England gegönnt. Lieferung hat so ca. 1 Woche gedauert. Darauf das neueste Update (ECE AS 20/21) gespielt und im Fahrzeug getestet. Läuft super. Wie schon geschrieben hätte die 16 GB Karte bei dieser Datenmenge noch genügt ...
      Verschieben.jpg
      ----------------------
      Grüße
      LilleSael
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.