Wo war ich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

    Insgesamt 49 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • ...Brügge war Belgien !

      Nein nicht die Sandhügel........
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • TPB schrieb:

      coober pedy (Australien).
      Ja, das ist 100% Richtig.
      Die Gegend um Cooper Pedy ist bekannt für die Opalvorkommen dort. Überall werden Löcher in die Erde gegraben um diese Steine zu finden.
      Wegen der großen Hitze dort, leben viele Menschen dort auch unterirdisch in den Gängen und Höhlen. Sogar Appartments, die man mieten kann, findet man dort (lustig darin zu wohnen).

      Thomas schmeißt den Joker, wer fängt ihn?


      Gruß
      Harzer4x4
      Dateien
    • Ich krame diesen schönen Thread mal wieder vor :)


      Wo war ich?

      Gruß
      Rolf
      Dateien
      Die Holländer haben es richtig erkannt, schon der Yeti 1,2 TSI eignet sich hervorragend zum Wohnwagen ziehen, die kleinen Diesel profitieren noch vom hohen Drehmoment und wenn man dann noch 4x4 hat. Natürlich können es die stärkeren Yeti noch etwas besser, allerdings hapert es bei großen Wohnwagen dann oft am zu geringen Gewicht des Yeti für die 100er Zulassung.
    • Andreas, ich weiß zwar nicht wer diese Treppe gebaut hat, aber sie liegt nicht in Holland.
      Wir sind im Urlaub oft mit den Hunden hier vorbei gekommen und wer hier in der Gegend Urlaub macht und viel spazieren geht, könnte bestimmt auch hier vorbei kommen.

      Gruß
      Rolf
      Die Holländer haben es richtig erkannt, schon der Yeti 1,2 TSI eignet sich hervorragend zum Wohnwagen ziehen, die kleinen Diesel profitieren noch vom hohen Drehmoment und wenn man dann noch 4x4 hat. Natürlich können es die stärkeren Yeti noch etwas besser, allerdings hapert es bei großen Wohnwagen dann oft am zu geringen Gewicht des Yeti für die 100er Zulassung.
    • Rolf schrieb:

      Wir sind im Urlaub oft mit den Hunden hier vorbei gekommen und wer hier in der Gegend Urlaub macht und viel spazieren geht, könnte bestimmt auch hier vorbei kommen.
      Okay, dann muss ich passen. Wir gehen zwar auch im Urlaub viel mit unserem Hund spazieren, doch an dieser Treppe bin ich bisher noch nicht vorbeigekommen, vermutlich, weil ich in der Gegend noch nie war. Vielleicht kannst du die Region etwas eingrenzen, denn sonst dürfte die Aufgabe wohl nur von denjenigen zu lösen sein, die tatsächlich dort schon einmal vorbeikommen ist (außer lego63, der sich scheinbar permanent in einer virtuellen Urlaubswelt bewegt und daher fast jeden Fleckchen zu kennen scheint ;) ).

      Andreas
    • Es sind von hier vielleicht 800 m bis zur Nordsee und in der Nähe gibt es einige Ferienhausgebiete.
      In den Osterferien hat es wieder viele Norddeutsche hier her gezogen. ^^
      Der Aussichtspunkt wird auch an einem Fahrradweg angegeben.

      Gruß
      Rolf
      Die Holländer haben es richtig erkannt, schon der Yeti 1,2 TSI eignet sich hervorragend zum Wohnwagen ziehen, die kleinen Diesel profitieren noch vom hohen Drehmoment und wenn man dann noch 4x4 hat. Natürlich können es die stärkeren Yeti noch etwas besser, allerdings hapert es bei großen Wohnwagen dann oft am zu geringen Gewicht des Yeti für die 100er Zulassung.
    • Versuch macht kluch

      Das sollte nördlich von Hvide Sande sein. Dort gibt es so einen gut ausgebauten Radweg parallel zur Nordsee.
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
    • Meister Lämpel schrieb:

      Das sollte nördlich von Hvide Sande sein. Dort gibt es so einen gut ausgebauten Radweg parallel zur Nordsee.
      Die Richtung passt schon. :)

      Gruß
      Rolf
      Die Holländer haben es richtig erkannt, schon der Yeti 1,2 TSI eignet sich hervorragend zum Wohnwagen ziehen, die kleinen Diesel profitieren noch vom hohen Drehmoment und wenn man dann noch 4x4 hat. Natürlich können es die stärkeren Yeti noch etwas besser, allerdings hapert es bei großen Wohnwagen dann oft am zu geringen Gewicht des Yeti für die 100er Zulassung.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.