Allwetterreifen:Fragen/Antworten/Erfahrung/Test

    • [ Reifen ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 20 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 25%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (5) 25%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (10) 50%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 20%

    Sponsoren



    • berme schrieb:

      Du sagst es Conti ist gut, aber nutzt sich sehr schnell ab.
      Tja die Eco Contact von meinem Greenline hielten sehr lange ;)
      Lasst euch nicht kirre machen, unsere Diesel sind sauber ;)

      google.com/url?sa=t&source=web…Vaw1xbV0kXiK-IDfs4YlCFymJ
    • SQ5 schrieb:

      Vredestein Quatrac 5 3,5 Jahre etwas über 30.000
      Mir scheint es bei dem von dir abgebildeten Reifen aber eher um einen Comtrac 2 zu handeln als um einen Quatrac 5. Und nach 3 1/2 Jahren dürften Alterserscheinungen wohl kaum der Grund für die Profilabbrüche sein, sondern wohl eher eine zu weiche Gummimischung in Verbindung mit einem nicht gerade reifenschonendem Fahrstil bei hochsommerlichen Temperaturen. Hohe Temperaturen sind ein Problem bei Ganzjahresreifen, vor allem wenn sie auf gute Wintereigenschaften getrimmt sind und ein Blockprofil aufweisen. Man sollte daher nie vergessen, dass Ganzjahresreifen immer einen Kompromiss darstellen und seine Fahrweise entsprechend darauf einstellen.

      berme schrieb:

      Du sagst es Conti ist gut, aber nutzt sich sehr schnell ab.
      Das wird man so allgemein nicht sagen können. Meine eigenen Erfahrungen mit dem Conti Premium Contact 2 und dem Sport Contact 5 sind zwar so, dass deren Abriebfestigkeit grottenschlecht ist, beim Premium Contact 6, den ich jetzt 2 Sommer gefahren habe, hat Conti jedoch gezeigt, dass man es auch besser kann. Der Abrieb ist ausgesprochen gering, jedenfalls gemessen am Sport Contact 5, den ich vorher hatte. Über den Ganzjahresreifen von Conti kann ich zwar aus eigener Erfahrung nichts berichten, soweit in Testberichten die Verschleißfestigkeit mitgeprüft wurde, schneidet er jedoch recht gut ab. Im Ganzjahresreifentest von Auto Bild aus dem letzten Herbst lag er mit der Note 1- bei den Kosten sogar gleichauf mit dem G4S.

      autobild.de/artikel/ganzjahres…225-45-r-17-15674163.html

      Andreas
    • Gestern habe ich wieder die Sommerschlappen aufziehen lassen. Nach drei Wintern mit insgesamt rund 30.000 Km hatten die MCC immer noch rundherum 6 mm Profil, d.h der Abrieb betrug gerade einmal einen halben Millimeter. Die Winterreifen, die ich davor hatte, hatten bei gleicher Laufleistung einen Profiltiefenschwund von 8 auf knapp 5 mm vorne und auf etwa 6 mm hinten. Der MCC erweist sich damit als extrem abriebfest. Da meine Reifen diesen Winter erneut keine Flocke Schnee gesehen haben, kann ich zu den Wintereigenschaften nichts sagen, denke aber, dass die Alternative Ganzjahresreifen statt Winterreifen für mein Fahrprofil die bessere ist. Leider wird diese Lösung in den Reifentests praktisch nie propagiert. Ich glaube, dass für sehr viele Fahrprofile, insbesondere im milden Rheinland und Ruhrgebiet, der Ganzjahresreifen der bessere Winterreifen ist und dort mehr Vorteile als Nachteile hat.

      Andreas
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.