Allwetterreifen:Fragen/Antworten/Erfahrung/Test

    • [ Reifen ]

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 21 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 24%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 52%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 19%

    Sponsoren



    • ....auch dieser Thread ...

      ...wurde von mir vor wenigen Monaten aufgeräumt, sodass man relevantes zu GJR findet.
      Die letzten 14 Beiträge haben keinen eigenen Thread bekommen sondern sind zusammenhängend im
      Sammelthread Ernährung ...... zu finden und können dort ( ausgiebig) von allen Seiten beleuchtet werden.

      :mod:
      Grüße Michael


      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)
    • Die vielen Jahre die ich jetzt schon fahre habe ich immer gewechselt (Ausnahme zu DDR Zeiten, nur wenn auch welche zu bekommen waren).
      Beim Kauf des jetzigen Yeti hatte der Vorbesitzer beim Kauf sofort neue Falken Eurowinter HS449 XL MFS Allwetterreifen aufziehen lassen.
      Wir haben das Fahrzeug mit Kilometerstand 7.500 erworben und sind bis heute etwa 5.500 Kilometer gefahren.
      Meine Erfahrungen
      Bei trockener Straße wesentlich schlechter als die Originalreifen.
      Bei nasser Straße kein Seitenhalt , langer Bremsweg- schlecht.
      Bei Glätte schlecht.
      Bei Schnee -es gab keinen.
      Rollgeräusch i.O.
      Kraftstoffverbrauch unerklärlich hoch, in Tests Kraftsoffeffizenzklasse F.
      Also ein fauler Kompromiss oder einfach der falsche Reifen ?
      Fazit - das schreckt uns schon !
      Mit dem alten Yeti durch das Erzgebirge - Originalreifen im Grenzbereich, immer sicher gefühlt.
      Jetzt altersgerechtes fahren, nein nicht klüger geworden - nur die Reifen ...................
      F.U.
    • Beim Kauf des jetzigen Yeti hatte der Vorbesitzer beim Kauf sofort neue Falken Eurowinter HS449 XL MFS Allwetterreifen aufziehen lassen.
      ____________________
      Der Falken Eurowinter HS449 ist meines Erachtens kein Allwetterreifen.
      Du brauchst dich also über schlechte Eigenschaften nicht wundern wenn du ihn ganzjährig fährst.

      reifentrends.de/reifendatenban…ken-eurowinter-hs449.html
    • Der Falken HS449 ist ein reiner Winterreifen.
      Nasshaftung C, Kraftstoffeffizienz F, 70-71 dB.

      Über die Verwendung von Winterreifen im Sommer wurde hier schon genug geschrieben.

      mfg web-gb
    • berme schrieb:

      Der Falken Eurowinter HS449 ist meines Erachtens kein Allwetterreifen.
      Du brauchst dich also über schlechte Eigenschaften nicht wundern wenn du ihn ganzjährig fährst.

      web-gb schrieb:

      Der Falken HS449 ist ein reiner Winterreifen.
      Nasshaftung C, Kraftstoffeffizienz F, 70-71 dB.

      Über die Verwendung von Winterreifen im Sommer wurde hier schon genug geschrieben.
      Danke für Eueren Tipp!
      Das verwerfliche, der Reifenservice hat den Reifen als Allwetterreifen verkauft und den Vorbesitzer die neuen Sommerreifen großzügig für umsonst entsorgt.
      Ich habe die Rechnung beim Kauf mit erhalten, aber nicht hinterfragt.
      Glaube Menschen nur soweit wie Du ein Klavier werfen kannst!
      Lehrgeld................
      F.U.
    • Rheinschiffer schrieb:

      Steht auf den Reifen nicht ganz groß und deutlich „Eurowinter“ drauf?
      Auf allen vieren?
      Winterreifen fahren und es nicht merken ........?!?!?!

      A.N.
      klugsch.....

      wenn es der TN besser gewusst hätte, hätte er es sicher besser gemacht.
      VG
      Werner
    • Rheinschiffer schrieb:

      Steht auf den Reifen nicht ganz groß und deutlich „Eurowinter“ drauf?
      Auf allen vieren?
      Das kann ich noch nicht sagen ich habe nur auf einen nachgeschaut.
      Warum sollte Eurowinter nicht auf Allwetterreifen stehen dürfen?
      Seid Januar 2018 ist sogar das Alpine Zeichen Pflicht (Berg+Schneeflocke) auf Allwetterreifen, muss ich das im Sommer überkleben ?
      Oder noch schlimmer darf ich damit nur Bergauf fahren ?
      Wenn diese von einen Reifenfachhändler so verkauft werden mit Rechnung sehe ich im Normalfall keinen Anlass das zu prüfen!
      Abgesehen davon habe ich heute zum ersten mal die Benennung auf dem Pneus gesucht.
      Danke denen die etwas dazu beitragen konnten.

      Na ja der Klügste geht sogar davon aus das das auf 4 Reifen angebracht ist. Ich geh mal schauen, aber Tesla ist eben viel spannender. :rolleyes:
      F.U.
    • CAROMITO schrieb:

      ............
      Wir haben das Fahrzeug mit Kilometerstand 7.500 erworben und sind bis heute etwa 5.500 Kilometer gefahren.
      Meine Erfahrungen
      Bei trockener Straße wesentlich schlechter als die Originalreifen.
      Bei nasser Straße kein Seitenhalt , langer Bremsweg- schlecht.
      Bei Glätte schlecht.
      Bei Schnee -es gab keinen.
      Rollgeräusch i.O.
      Kraftstoffverbrauch unerklärlich hoch, in Tests Kraftsoffeffizenzklasse F.
      Also ein fauler Kompromiss oder einfach der falsche Reifen ?
      Fazit - das schreckt uns schon !
      Mit dem alten Yeti durch das Erzgebirge - Originalreifen im Grenzbereich, immer sicher gefühlt.
      Jetzt altersgerechtes fahren, nein nicht klüger geworden - nur die Reifen ...................
      F.U.
      5500 km mit den o.g. Erkenntnissen gefahren und nicht bemerkt, dass man auf Winterreifen fährt ......das muss man doch merken ......(und das ganze auch noch, um einem anderen zu beweisen, dass GJR schlecht sind, was in die Hose ging......)
      Und der Händler ist natürlich schuld ......

      also:
      Ich finde das komisch !
      Lass mich das doch mal ganz einfach komisch finden.

      T.R.
    • Rheinschiffer schrieb:

      das ganze auch noch, um einem anderen zu beweisen, dass GJR schlecht sind, was in die Hose ging
      Ja das mit dem lesen üben wir noch.

      CAROMITO schrieb:

      Also ein fauler Kompromiss oder einfach der falsche Reifen ?
      Es steht an keiner Stelle das GJR schlecht sind. Ich selbst habe die Frage gestellt aber da gibt es Mitglieder mit sinnvollen Antworten und welche die nur provozieren wollen.

      Hier wurde nur auf einen Reifen Bezug genommen daher auch die exakte Bezeichnung aus den Kaufvertrag Falken Eurowinter HS449 XL MFS.

      Gern würde ich mehr schreiben aber tesla geht gerade ab wie eine Rakete 19,52% minus !
      Da schau ich doch gern zu - Life !
      Ein schöner Tag !
      F.U.
    • Das mit dem Schreiben müssen wir aber auch noch üben - unbedingt!
      Lass mich das doch bitte auch komisch finden ....... O.K? Danke!

      R.D.

      Freue mich auch, Tesla bald wieder deutlich günstiger ....... trockenes Pulver ist da .....
    • Neu

      Ich möchte in nächster Zeit auch auf Ganzjahresreifen wechseln.
      Welchen Reifen könnt ihr empfehlen?
      Ich fahre ca 12.000 im Jahr dabei meist Landstrasse und Autobahn, wenn das Wetter es zulässt bin ich so oft wie möglich mit dem Roller oder Motorrad unterwegs.
      Ist für mich der Michein CC die beste Wahl? (215/60)
    • Neu

      Bro205 schrieb:

      Ich möchte in nächster Zeit auch auf Ganzjahresreifen wechseln.
      Welchen Reifen könnt ihr empfehlen?
      Von mir eine klare Empfehlung : Nimm den Goodyear Vector 4Seasons G2 .
      Lange Laufleistung und immer Grip, trocken / nass, Straße / Gelände, Sommer / Winter :thumbup: .

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • Neu

      rotax schrieb:

      Von mir eine klare Empfehlung : Nimm den Goodyear Vector 4Seasons G2 .
      Inzwischen gibt es die 3. Generation Goodyear Vector 4Seasons als Goodyear Vector 4Seasons G3 .
      reifenpresse.de/2020/05/15/den…sreifen/Weiterentwicklung in in Tests gut abschneidet .

      F.U.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.